Keschtnriggl - Kastanientage
Kultur und Genuss rund um die heimische Frucht.
Keschtnriggl - Kastanientage
Keschtnriggl - Kastanientage
Keschtnriggl - Kastanientage
Keschtnriggl - Kastanientage
Keschtnriggl - Kastanientage

Keschtnriggl - Kastanientage

Kultur und Genuss rund um die heimische Frucht.

Einst Grundnahrungsmittel, ist die Kastanie heute vor allem Bestandteil des herbstlichen Törggelen. Beim Keschtnriggl, den Kastanientagen in Lana, Völlan, Tisens und Prissian, bekommen die Besucher einen Einblick in die Kultur und die Brauchtümer dieser Region und erfahren Interessantes über die Kastanie und deren Bedeutung für die Bewohner.

Restaurants verwöhnen im Rahmen der Kastanientage mit traditionellen und modernen Kastanien-Gerichten und sorgen so für kulinarische Überraschungen. Wanderungen durch die herbstlichen Wälder in Begleitung von ansässigen Bauern und Förstern sind zugleich informativ und unterhaltsam. Ein Höhepunkt der Kastanientage in Lana und Umgebung ist das Keschtnfestl im Dorf Völlan mit Musik, Bauernmarkt, altem Handwerk, bäuerlichen Gerichten und Kastanienspezialitäten.
Benannt wurden die Kastanientage nach einem traditionellen Südtiroler Gebrauchsgegenstand – dem Keschtnriggl, eine Art Korb, der dazu dient, die frisch gerösteten Kastanien durch Rütteln (riggln) von der Schale zu befreien.