Die Apfelblüte in Dorf Tirol und Meran
Der Höhepunkt des Frühlings in Südtirol
Die Apfelblüte in Dorf Tirol und Meran

Die Apfelblüte in Dorf Tirol und Meran

Der Höhepunkt des Frühlings in Südtirol

Die Apfelblüte ist definitiv der Höhepunkt des Frühlings in Südtirol. Zwischen Ende März und Anfang Mai verwandelt die Apfelblüte die Obstwiesen in ein rosa-weißes Farbenmeer.

Wasser fließt durch die Waale. Summende Bienen bestäuben die Blüten. Vögel zwitschern in der Sonne. Die Natur lädt förmlich zum Spazieren ein.

Je nach Lage, Temperatur, Meereshöhe und Apfelsorte beginnt die Apfelblüte zwischen Ende März und Ende April. Beginnend vom Unterland zieht die Blüte Tag für Tag weiter Richtung Meran und dann in den Vinschgau.

In Dorf Tirol beginnt die Blüte in tiefen Lagen an der Grenze zu Meran etwa eine Woche früher als auf Höhe der Talstation der Hochmuther Seilbahn. Dadurch kann man die Blüte hier oft noch länger genießen als in anderen Gebieten.

Die Blüten halten sich je nach Wetterlage ca. 2 Wochen. Bei intensiven Regenfällen oder starkem Wind auch weniger lang. Spätestens in der zweiten Maiwoche ist der Blütenzauber vorüber.
Wann beginnt die Apfelblüte?
Je nach Lage, Temperatur, Meereshöhe und Apfelsorte beginnt die Apfelblüte zwischen Ende März und Ende April. In Dorf Tirol normalerweise in der zweiten Aprilwoche.
Wann ist die Apfelblüte?
Der Höhepunkt der Apfelblüte ist in Dorf Tirol meistens Mitte April. Je nach Lage, Temperatur, Meereshöhe und Apfelsorte blühen die Bäume zwischen Ende März und Anfang Mai.
Wie lange dauert die Apfelblüte?
Die Blüten halten sich je nach Wetterlage ca. 2 Wochen. Bei intensiven Regenfällen oder starkem Wind auch weniger lang. In Dorf Tirol kann man die Blüte aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen besonders lange genießen.
Wie schützt die Frostschutzberegnung die Apfelbüten?
Mit der Frostschutzberegnung schützen Bauern die Blüten vor Frostschäden. Durch das Gefrieren des Wassers auf den Blüten, wird sogenannte Kristallationswärme freigesetzt. Diese entsteht, wenn das Wasser seinen Aggregatzustand von flüssig zu fest ändert. Das Eis legt sich dann wie ein Schutzpanzer über die Blüten und hält die Temperatur bei null Grad. An kalten Morgentagen bieten die gefrorenen Blüten ein faszinierendes Naturspektakel.
Wandertipps zur Apfelblüte
Wanderung entlang des Apfelweges
Wandern, alle Wanderungen, leicht, Themenwege
Wanderung entlang des Apfelweges
Diese leichte, familienfreundliche Wanderung führt durch die Obstgärten von Dorf Tirol und ist vor allem zur Apfelblüte ein echtes Highlight!
mehr lesen
Wanderung über den Apfelweg nach Meran
Wandern, alle Wanderungen, leicht, Themenwege
Wanderung über den Apfelweg nach Meran
Wanderung entlang der Obstwiesen von Dorf Tirol nach Meran.
mehr lesen
Wanderung von Dorf Tirol nach Schenna
Wandern, alle Wanderungen, mittel
Wanderung von Dorf Tirol nach Schenna
Diese leichte Wanderung nach Schenna auf der anderen Talseite bietet viele schöne Panoramaaussichten. Die Wanderung von Dorf Tirol nach Schenna ...
mehr lesen
Wanderung von Dorf Tirol zum Schloss Tirol
Wandern, leicht, Kinderwagentauglicher Weg
Wanderung von Dorf Tirol zum Schloss Tirol
Gemütlicher Spaziergang von Dorf Tirol zum Schloss Tirol.
mehr lesen
Kuenser Waalweg ab Dorf Tirol
Wandern, mittel
Kuenser Waalweg ab Dorf Tirol
Diese leichte, familienfreundliche Wanderung führt vorbei an Obstwiesen durch den Mischwald oberhalb von Dorf Tirol und Kuens entlang des Waales bis ...
mehr lesen
Algunder Waalweg ab Dorf Tirol
Wandern, mittel
Algunder Waalweg ab Dorf Tirol

Eine sonnige Wanderung durch die Weinberge Algunds und St. Peters.

mehr lesen
Buchen Sie Ihren Urlaub
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub in Dorf Tirol
Apfelblüte in Dorf Tirol
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!