Veranstaltungen Wetter Webcams

Über das Spronserjoch

Lohnende Bergtour mit herrlichem Panoramablick auf die Spronser Seenplatte und die umliegende Bergwelt.

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Mietbus oder Taxi von Dorf Tirol ins Passeiertal bis nach Pfelders.

Wegbeschreibung

Mit dem Mietbus oder Taxi von Dorf Tirol ins Passeiertal bis nach Pfelders (1.622 m). Auf dem Weg Nr. 6 durch den Wald bis zur Baumgrenze. Stets dem Weg Nr. 6 folgend an der Faltschnalalm vorbei durch das Faltschnaltal bis zum Faltschnaljoch (2.420 m). Auf den Schieferfeldern weiter den Berg hinauf bis zum Spronserjoch (2.520 m). Auf dem Weg Nr. 6 absteigend zum Schiefersee und Grünsee bis zur Oberkaseralm (Schutzhütte, 2.131 m). Dann den Weg Nr. 6 abwärts durch das Spronsertal an der Bockerhütte (Gasthof) und Longfall (Gasthof) vorbei bis zum Tiroler Kreuz (Gasthof). Von dort zu Fuß oder mit dem Bus zurück nach Dorf Tirol.

Empfohlene Jahreszeit: Juli bis September