Apfelstrudel im Glas
Zutaten
für 4 Portionen
Apfelmasse:
80 g Weißwein
80 g Apfelsaft
200 g Äpfel, kleingewürfelt
40 g Zucker
8 g Vanillepuddingpulver

Weiteres:
4 Gläser, länglich
4 Mürbteigböden, rund, ca. 5 cm Durchmesser, vorgebacken
20 Sultaninen, in Rum aufgekocht
4 Prisen Zimtzucker
2 EL Pinienkerne
350 g Sahne, geschlagen, mit Vanilleschote und Zucker verfeinert
5 Stück Ziehteigblätter, mit Butter bestrichen und Zucker bestreut sowie goldbraun gebacken
Zubereitung
Weißwein aufkochen, kleingewürfelte Äpfel darin kurz dünsten, Apfelsaft mit Zucker und Puddingpulver verrühren, zur Apfelmasse geben und 1-2 Minuten aufkochen. Abkühlen lassen. Danach die Gläser bereitstellen und je einen vorgebackenen Mürbteigboden hineingeben. Darauf die Apfelmasse sowie die Pinienkerne und Rumsultaninen verteilen.
Als nächstes mit einem Dressiersack die Vanillesahne darauf geben, danach eine Prise Zimtzucker. Zuletzt kommen noch die Ziehteigblätter sowie die Minze und etwas Staubzucker darauf.
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!