Bruschetta caprese
Zutaten
10 Cherrytomaten
Basilikumblätter
Olivenöl
Salz nach Belieben
schwarze Oliven
1 Knoblauchzehe
200 g Büffelmozzarella
4 Scheiben Bruschettabrot oder anderes Weißbrot wie Ciabatta
oder Baguette
getrockneter Oregano
Zubereitung
Das Brot in 4 gleich große, etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese von beiden Seiten im Ofen oder in einer beschichteten Pfanne toasten. Die getoasteten Brotscheiben mit Knoblauch einreiben (eine Zehe muss für 4 Scheiben reichen). Das Brot beiseitelegen und mit der Zubereitung des Belags beginnen.

Den Büffelmozzarella gut ausdrücken und in nicht allzu große Würfel schneiden. Die Cherrytomaten vierteln und zusammen mit dem Mozzarella und den schwarzen Oliven in eine Schüssel geben. Den mit den Fingern grob zerkleinerten Basilikum, etwas Oregano, Olivenöl und eine Prise Salz dazugeben.

Das Ganze gut vermischen, damit sich die Aromen miteinander verbinden. Die getoasteten Brotscheiben auf einem großen Teller anrichten und die Tomaten-Mozzarella Masse gleichmäßig darauf verteilen. Mit einem Schuss Olivenöl beträufeln und servieren.
Ein Rezept von: So kocht Dorf Tirol
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!