Algunder Waalweg ab Dorf Tirol

Eine sonnige Wanderung durch die Weinberge Algunds und St. Peters.

Allgemeine Beschreibung
Angenehme Rundwanderung von Dorf Tirol über den ca. 6 km langen Algunder Waalweg und St. Peter. Die Wanderung verläuft hauptsächlich entlang von Weinbergen und bietet traumhafte Ausblicke auf das Etschtal und Dorf Tirol.
Wegbeschreibung

Vom Tiroler Dorfzentrum (Tourismusverein) geht es die Hauptstraße abwärts bis zum Minigolf. Von dort zweigt die Keschtngasse ab, dieser folgen bis die Straße in den Gnaidweg einmündet. Rechts den Gnaidweg weiter bis zum Thurnerschlössl. Dort rechts abbiegen und etwa 200 m auf der Thurnsteinstraße bergauf gehen. Die Hängebrücke auf der linken Seite markiert den Eingang des Algunder Waalweges. Diesen bis zum Ende durchwandern. Umkehren und denselben Weg bis zur Abzweigung beim Grabbach wieder zurücklaufen. Am Grabbach links abbiegen und dem Weg bis zur Abzweigung Richtung St. Peter folgen. Auf den Ochstentodweg Richtung St. Peter abbiegen. Von dort geht es nach St. Peter und über Schloss Tirol zurück zum Ausgangspunkt ins Zentrum Dorf Tirols. 

Parken
Kostenpflichtiger Parkplatz unterhalb des Tourismusvereins bei der Abzweigung zum Aichweg.
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus(221) von Meran bis zum Dorf Tiroler Busbahnhof im Dorfzentrum.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!