Veranstaltungen Wetter Webcams
Soireen auf Schloss Tirol
Fünf außergewöhnliche Events im edlen Rittersaal
Soireen auf Schloss Tirol
Wie „bespielt“ man eine mittelalterliche Schlossanlage?

Die Antwort auf diese Frage war 1990 – als die Soiréen anlässlich des 850-jährigen Bestehens von Schloss Tirol gegründet wurden – einfach: mit „alter“ Musik. In den ersten 25 Jahren traten im Schlosspalas Ensembles auf, die sich auf die Musik aus dem Mittelalter, der Renaissance und dem Barock spezialisiert haben.

Inzwischen sind dort Folk, World Music und alpiner Jazz eingezogen. Fünf Konzerte finden 2020 im suggestiven Rittersaal statt, der damit zu einem Resonanzboden für „grenzenlose“ Klangkunst wird.

Zum Konzerterlebnis gehören hier auch der Spaziergang zum Schloss, der Panoramablick über den Meraner Talkessel, das Willkommensgetränk und das Buffet in der Pause sowie die Fackeln, mit denen der Rückweg nach Dorf Tirol beleuchtet wird.
Geschichtsträchtige Kulisse für Veranstaltungen besonderer Art
Musik ohne Grenzen: 5 klangvolle Abendveranstaltungen

DO, 18.6.2020 - 21.00 Uhr
CONNLA(Beste Newcomer-Band in Irland 2016)
Belfast
Irish Folk: Irische Folk-Songs und Tunes


DO, 25.6.2020 - 21.00 Uhr
PASSO AVANTI
München
Finest blend: Classic & Jazz in extravaganter Symbiose

DO, 02.7.2020 - 21.00 Uhr
FOLKSMILCH
Wien
Best of folksmilch

DO, 09.7.2020 - 21.00 Uhr

DREAMERS‘ CIRCUS (Danish Music Awards Folk 2015)
Kopenhagen
Magische Folk-Musik aus Skandinavien

DO, 16.7.2020 - 21.00 Uhr
WIEDER, GANSCH & PAUL
Wien
Ménage À Trois: Wiener Jazz & Blues von Schubert bis Udo Jürgens
Buchen Sie Ihren Urlaub
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub in Dorf Tirol