Bauernkrapfen nach Großmutters Art
Zutaten
für 25 Krapfen
1 kg Mehl
1/2 l Milch
250 g Margarine
1 Prise Salz
2 Eier
Zubereitung
Kastanienfülle:
Kastanien kochen, salzen, durchpassieren und gut umrühren, Zimt und Nelkenpulver nach Geschmack sowie Zucker, Honig und Aprikosenmarmelade nach Belieben dazugeben. Alles gut vermengen, so dass es wie Marmelade aussieht.

Mohnfülle:
Mohn mahlen, Béchamelsauce zubereiten. Zimt, Nelken, Zucker und Honig dazugeben. Ebenso alles gut vermischen.

Teig:
Milch und Butter in einem Topf auf der heißen Herdplatte zerlaufen und abkühlen lassen. Dann mit dem Mehl, einer Prise Salz und den Eiern vermengen und kräftig rühren bis der Teig Blasen schlägt.
Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen, dann kleine Bällchen abschneiden und ganz dünn auswälzen. Die Füllung in die Mitte des Teiges geben. Diesen zuklappen, die Ränder festdrücken und ausradeln ("Krapfenradl").
Im heißen Öl auf beiden Seiten goldgelb backen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Staubzucker bestreuern und am besten noch heiß servieren.
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!