Prokulus Museum
Zeitreise durch Naturns
Prokulus Museum

Das Prokulus Museum wurde 2006 als Ergänzung zur St. Prokulus Kirche eröffnet. Der moderne Museumsparcour führt durch die Epochen Spätantike, Mittelalter und frühe Neuzeit, die durch kurze Filmsequenzen und archäologische Funde aus Naturns anschaulich gemacht werden. Die Gräber aus der Fleckfieber-Zeit des 17. Jahrhundert machen deutlich, mit welcher Heftigkeit die Krankheit über die lokale Bevölkerung brach und ganze Landstriche verwüstete. Der Untersuchung der Knochen und was uns diese über die Lebensumstände der Menschen verraten, widmet sich der anthropologische Teil des Museums. Zudem sind im Museum die abgenommenen gotischen Fresken der St. Prokulus Kirche zu besichtigen. Somit bilden die St. Prokulus Kirche und das Prokulus Museum eine Einheit und machen gemeinsam 1.500 Jahre Geschichte in Naturns lebendig.


Öffnungszeiten 2020
07. April – 31. Oktober 2020

Täglich außer Montag
Di. – Fr.:     10.00 – 12.30 / 14.30 – 17.30
Sa.:     10.00 – 12.30
So.:     10.00 – 12.30 / 14.30 – 17.30
feiertags geöffnet


Sonderöffnung:
Mo. 13. April, Mo. 01. Juni 2020
10.00 – 12.30 / 14.30 – 17.30
So. 17. Mai: Internationaler Museumstag
durchgehend: 09.30 – 17.30
Sa. 17. Oktober: Tag der Romanik
durchgehend: 09.30 – 17.30

Freier Eintritt mit der museumobil Card und der Museumcard.
Kombikarten für den Besuch von Museum und Kirche sind im Museum erhältlich.

Führungen nach Vereinbarung.