Schneeschuhwanderung Berglalm

Wegverlauf von Kurzras: Nr. 4 und 5 zur Berglalm Wegverlauf von den Koflhöfen: Nr. 5 zur Berglalm Rückkehr: über die obengenannten Wege oder von der Berglalm nach Gerstgras: Nr. 13

Allgemeine Beschreibung

Das noch völlig unberührte Lagauntal, eines der schönsten Täler Südtirol, sowie die Berglalm sind auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Man wandert durch eine verschneite, idyllische Hochgebirgslandschaft mit ausgedehnten Lärchenwäldern.

Wegbeschreibung

Der Einstieg für den Weg zur Berglalm befindet sich an der Talstation der Umlaufbahn Lazaun in Kurzras. Alternativ kann man auch von den Kofelhöfen (700 m vor Kurzras, Bushaltestelle) einsteigen. Von Kurzras aus geht es das erste Stück über den den Winterwanderweg nach Gerstgras entlang. Über die sonnigen Wiesen vorbei am Wieshof in Richtung des lichten Waldes. Oberhalb der Kofelhöfe zweigt man rechts ab und folgt den Weg in den Wald hinein. Nach ca. 40 Min. hat man das schöne Lagauntal erreicht. Von da immer den selben Weg bis zur Berglalm folgen. Der Rückweg kann über denselben Weg angetreten werden oder man steigt über den steilen, zeitweise Weg nach Gerstgras ab und wandert von dort den Winterwanderweg zurück nach Kurzras.

Dauer von Kurzras beginnend etwa 2.30 Stunden.
Dauer von den Kofel Höfen beginnend etwa 1.45 Stunden

Anfahrtsbeschreibung

Naturns - Schnalstal - Kurzras

Parken

Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz in Kurzras, im Sommer kostenpflichtig, unbewacht; im Winter kostenlos, unbewacht

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Überlandlinie SAD Nr. 261 bis Kurzras

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!