Veranstaltungen Wetter Webcams
Urlaub in Meran
Meran, die historische Kurstadt an der Passer
Urlaub in Meran
Urlaub in Meran
Urlaub in Meran
Urlaub in Meran

Urlaub in Meran

Meran, die historische Kurstadt an der Passer

Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont der Palmen entlang der Passerpromenade und über den exotischen Pflanzen der preisgekrönten Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Das vielfältige Kulturangebot reicht vom Meraner Frühling bis zum Traubenfest und der Meraner Weihnacht, von den Meraner Musikwochen bis zum Merano WineFestival.
Buchen Sie Ihren Urlaub in Meran
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub
Meran liegt im Herzen Südtirols, am Fuße des Berges Ifinger und der Hochebene des Salten. Im Norden und Osten durch 3.000 Meter hohe Bergketten geschützt, ist die Kurstadt an der Passer auf rund 324 Metern für ihr mildes, alpin-mediterranes Klima und die üppige Vegetation berühmt. Palmen und Zypressen gedeihen entlang der Promenaden, im Hintergrund imponieren die schneebedeckten Gipfel des Naturparks Texelgruppe. Im Herzen der Stadt liegen die moderne Therme Meran, und direkt gegenüber das Kurhaus, das historische Wahrzeichen der Stadt.

Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols, während die mondänen Promenaden und Prachtbauten im Jugendstil und Art Nouveau die Belle Époque in Erinnerung rufen. Unter den Torbögen der Altstadt reihen sich Modeboutiquen, Geschäfte und Handwerksbetriebe aneinander, junge Designer finden sich neben internationalen Labels und historischen Familienbetrieben.

Im 19. Jh. als Luftkurort der europäischen Aristokratie entdeckt, ist die Kurstadt Meran heute die einzige Stadt Südtirols, in der zu gleichen Teilen deutschsprachige und italienischsprachige Südtiroler leben. Die Verschmelzung der Kulturkreise und der mediterranen und alpenländischen Traditionen, zeigen sich sowohl in der Alltagskultur, als auch im kulturellen Angebot der Stadt.

Im Osten von Meran erstrecken sich die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff: über 80 Gartenlandschaften aus aller Welt gedeihen in Form eines natürlichen Amphitheaters rund um einen Seerosenteich und Schloss Trauttmansdorff, das einst Winterresidenz der Kaiserin Elisabeth von Österreich war. Auf einer Hochebene über Meran erstreckt sich das sonnige Ski- und Wandergebiet Meran 2000. Vom Stadtgebiet aus ist das Hochplateau in wenigen Minuten mit dem Auto und der Bergbahn Meran 2000 erreichbar.

Unterkünfte in Meran in Südtirol
Hotels, Pensionen, Garnis, Ferienwohnungen, Gasthöfe, Campings und Bauernhöfe in der Kurstadt Meran

Ein Urlaub in der Kurstadt Meran bringt Körper und Geist wieder in Balance. Im Herzen Südtirols und am Fuße des Berges Ifinger gelegen, ist Meran der ideale Urlaubsort für Aktivurlauber und Kulturliebhaber. Aber auch die Unterkünfte in Meran können sich sehen lassen. Vom modernen 4-Sterne-Hotel mit Blick auf die Passer hin zur heimeligen Frühstückspension, der Ferienwohnung oder dem Familienurlaub auf einem Campingplatz. Von der familiengeführten Garni, dem traditionellen Tiroler Gasthof oder einer modernen Residence bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof. Im der historischen Kurstadt Meran findet jeder seine ideale Unterkunft für den perfekten Urlaub in Südtirol.