Ruhevoller Winterwald

Allgemeine Beschreibung

Schneeschuhwanderung
Start: Bergstation Seilbahn Vigiljoch, 1.486 m
Gehzeit: ca. 3 Stunden 30 Minuten
Länge: 9.452 m, Aufstieg: 414 m, Abstieg 415 m

Wegbeschreibung

Ein kurzes Stück geht‘s auf dem präparierten Weg Nr. 34, dann links
weiter auf Weg Nr. 13. Nach einer halben Stunde biegen Sie ab auf
Weg 34b und folgen der Forststraße Richtung Bärenbadalm (im Winter
geschlossen). Von hier auf Weg Nr. 2 zur Vigiljocher Kirche und zum
Gasthaus Jocher. Weiter geht‘s auf Weg Nr. 9 und Nr. 5a zum Gasthaus
Seespitz. Die Route Nr. 8 führt um den See, mündet in Weg Nr. 10 und
bringt Sie auf Weg Nr. 7 zum Panoramaweg mit Blick über das Etschtal.
ACHTUNG, Sie queren nun die Skipiste und Rodelbahn, um im letzten
Stück auf Weg Nr. 34 zurück zur Bergstation der Seilbahn zu gelangen.

Anfahrtsbeschreibung

Der Weg zur Seilbahn
MIT LINIENBUS UND ZUG
Der Busbahnhof Lana befindet sich
in unmittelbarer Nähe der Talstation.
Nutzen Sie den günstigen öffentlichen
Linienverkehr und die gute
Anbindung an die Bahnhöfe von
Marling, Meran oder Lana/Burgstall.
MIT DEM AUTO
Schnellstraße Meran-Bozen, Ausfahrt
Meran Süd, Richtung Lana. Im Kreisverkehr
die zweite Ausfahrt, Richtung
Lana und im folgenden Kreisverkehr
die erste Ausfahrt Richtung Ultental. 100 m nach der Einfahrt befindet sich
die Talstation der Seilbahn Vigiljoch zu rechter Hand.

News

Wanderweg: Ruhevoller Winterwald

Sicherheitshinweise

Lawinenbericht kontrollieren

3x auf dem Weg muß eine Skipiste überquert werden

Ausrüstung

Schneeschuhe bei entsprechender Schneelage absolut erforderlich! Verleih von Schneeschuhen (keine Stöcke) an der Talstation der Seilbahn möglich (Euro 5,00 pro Paar - limitierte Stückzahl)

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!