Wandern, alle Wanderungen, leicht, Themenwege, Winterwandern

Internationaler Filzkunstweg

Allgemeine Beschreibung

Der Internationale Filzkunstweg in Tisens ist eine einstündige Themen-Rundwanderung, die gekonnt die Balance zwischen unberührter Landschaft, Kultur und Tradition hält. Er wurde 2003 von Hildegard und Josef Winkler ins Leben gerufen, um die Bevölkerung für die Schafhaltung und Produktion von Schafwolle zu sensibilisieren. Im Jahr 2011 hat der Tourismusverein Tisens-Prissian in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Tisens und der Südtiroler Filz- und Wollvereinigung diesen Themenweg erneuert. Eingebettet in die Natur findet man rund 50 gefilzte Kunstobjekte zum Thema „Die Welt der Natur bezogen auf das bestehende Landschaftsbild – Garten Eden“. Alle Filzskulpturen wurden aus dem Naturprodukt „Südtiroler Bergschafwolle“ gefertigt. Die Wolle wurde hierfür in 12 verschiedene Länder der Welt verschickt, um dann als Filzkunstwerk wieder zurückzukehren. „Aus der Natur kommt es. In die Natur geht es wieder zurück.“, so ein Gedanke der hinter dem Projekt steht.

Wegbeschreibung

Von der Pfarrkirche Tisens ausgehend der Hauptstraße ca. 100 m in Richtung Prissian folgen, dann an der Kreuzung bei der Bäckerei links hinunter und der Markierung 2 nach immer geradeaus bis zum öffentlichen Freibad und Campingplatz. Nun links die Straße (Markierung 2A) bis zum Hotel Burggräfler. Hier startet der „Internationale Filzkunstwanderweg“, auf dem jedes Jahr neue Filzkunstwerke aufgestellt werden. Alle Kunstwerke sind aus Südtiroler Bergschafwolle mit unterschiedlichen Filztechniken in stundenlanger Handarbeit gefertigt. Sie trotzen das ganze Jahr über Wind und Wetter und tragen Narben davon, bis sie schließlich gänzlich vergehen. Der breite Waldweg endet nach einer etwa 2 km langen Rundwanderung mit Schleife, vorbei an der St. Christoph Kirche, wieder beim Hotel Burggräfler. Nun auf dem Hinweg wieder zurück ins Ortszentrum von Tisens.

Anfahrtsbeschreibung

Von Bozen: Bozen - Nals - Prissian - Tisens Von Meran: Meran - Lana - Naraun - Tisens

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!