27.05. - 04.11.2022 | 10:00 - 15:00

Genusswanderung durch das Tisner Mittelgebirge

wandern – genießen – verkosten
Weine uralter autochthoner Rebsorten (u.a. Wein ältester Rebe der Welt), Käse der Hofkäserei, Brot aus dem Holzofen der Bauernbäckerei, Weine, Säfte und Gemüse-Cocktails aus Bioanbau, Liköre und „Grappe“

Naturführerin und Winzerin Irmgard Windegger begleitet Sie durch die vielseitige Mittelgebirgslandschaft von Tisens-Prissian, zu versteckten Weinbergen, entlang von Kastanienhainen, zur größten und wohl auch ältesten Rebe der Welt, der Versoaln-Rebe bei Schloss Katzenzungen, zu uralten Bauernhöfen aus dem Mittelalter und auch in ihren biologisch bearbeiteten Weinberg und Gemüsegarten. Im Beisein von Winzer Michl Knoll vom Weingut Großkemat, der Käseproduzentin Gitte aus Gfrill von der Hofkäserei Laugenspitz, des Hof-Bäckers Hannes Gasser von der Bauernbäckerei Tisens und dem jungen Destillateur Markus Mauracher, werden wir die Produkte aus dem Tisner Mittelgebirge verkosten:
• die Weine des Weingutes Großkemat in dessen Weinberg und Keller;
• unter dem Laubdach der größten und wohl auch ältesten Weinrebe der Welt verkosten wir in deren Magie ihren Wein;
• im Bio-Garten von Irmgard genießen wir ihre selbstgemachten Gemüsekreationen (aus biologischem Anbau) wie Pesto´s, Suppen, Salate, Bruschette, Knödel oder Gemüse-Parmesan-Aufläufe zusammen mit ihren eigenen Bioweinen
• und kombiniert dazu genießen wir die verschiedenen Käsesorten von Gitte und die frischen Brote aus dem Holzofen von Hannes.
• Den krönenden Abschluss macht Markus mit seinen Destillaten und Likören.
Für Kinder gibt es selbstverständlich jederzeit hausgemachte Fruchtsäfte.
Termine
27.05. - 04.11.2022 10:00 - 15:00
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!