Wandern, alle Wanderungen, leicht

Castel Katzenzungen mit Versoaln-Rebe und Roter Weg

Allgemeine Beschreibung

Mittelschwere Wanderung mit schönen Ausblicken auf Prissian und seine Sehenswürdigkeiten

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz im Dorfzentrum (bei der Raiffeisenkasse) von Prissian rechts über die alte holzüberdachte Steinbrücke und etwa 500 m entlang der Hauptstraße bis zur St. Martin Kirche. Hier links hinunter zum Castel Katzenzungen. Unter dem Laubdach der größten und wohl auch ältesten Rebe der Welt, der Versoaln-Rebe, hindurch, auf Markierung 17 steil hinunter zur Brücke über den Bach, auf der anderen Seite wieder hinauf und rechts bis zur Asphaltstraße. Dieser nach rechts folgend (Markierung 2) und fast am höchsten Punkt der Steigung rechts auf dem so genannten „Roten Weg“ (Markierung 2B) in ca. 25 Minuten leicht ansteigend mit herrlichem Blick auf Prissian um den „Gemolbichl“ herum. Nun an der Asphaltstraße links wieder zurück und weiter geradeaus (Markierung 1), zunächst steil, dann nur leicht ansteigend zwischen den Häusern hindurch und immer links haltend vorbei an der Bushaltestelle zurück ins Ortszentrum von Prissian.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!