Kartoffel-Gnocchi mit Schüttelbrot, Radicchio und Gorgonzola

Kartoffel-Gnocchi mit Schüttelbrot, Radicchio und Gorgonzola

von Evi vom Hof Neuhaus

Zutaten
Für 4 Personen:
400g mehlig kochende Kartoffeln
1 Eigelb
1 EL Butter
30g Weizenmehl
Salz
60g Schütelbrot, fein gemahlen
1 Radicchio, in Streifen geschnitten
100g Gorgonzola
100ml Gemüsefond
Zubereitung
Kartoffeln kochen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Eigelb und Butter gut vermengen. Mehl, Salz und Schüttelbrot dazugeben und zu einem feinen, glatten Teig verkneten. Aus dem Teig kleine Kartoffelnocken formen, in Salzwasser kochen und abseihen. Radicchio mit Butter in der Pfanne anschwitzen, mit Gemüsefond aufgießen. Käse zugeben und schmelzen lassen. Kartoffelnocken in der Sauce schwenken. Auf Teller verteilen, mit Gorgonzola und Schüttelbrot garnieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Fam. Unterholzner vom Hof Neuhaus in Platzers!
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!