Veranstaltungen Wetter Webcams
Das historische Südtiroler Weindorf Lana
Vielseitige Anbaugebiete und kleine Kellereien in Lana
Das historische Südtiroler Weindorf Lana
Das historische Südtiroler Weindorf Lana

Das historische Südtiroler Weindorf Lana

Vielseitige Anbaugebiete und kleine Kellereien in Lana

Am Fuße des Vigiljoch gelegen, belieferte Lana im Süden der Kurstadt Meran viele Jahrhunderte lang die bayrischen Klöster mit den edlen Tropfen der Region. Nicht nur die Menschen schätzen das milde Klima am Fuße des Vigiljoch, auch die Weintrauben gedeihen im natürlichen Amphitheater des Meraner Beckens prächtig. In den Weinbergen der Anbaugebiete rund um Lana – samt Burgstall, Gargazon und Tscherms – werden rote und weiße Rebsorten angebaut, darunter vor allem die roten Sorten Vernatsch, Lagrein, Blauburgunder und Merlot, aber auch weiße Trauben wie Sauvignon Blanc, Weißburgunder oder Chardonnay.

Nach der Weinlese im Herbst bringen die meisten Bauern einen Teil ihrer Ernte in die großen, genossenschaftlich geführten Kellereien. Daneben keltern sie aber auch ihre eigenen edlen Tropfen im hofeigenen Keller. Einige Winzer keltern ihre Trauben ausschließlich selbst. Sie haben sich zur Dachmarke „Freie Weinbauern Südtirols" zusammengeschlossen, die mittlerweile knapp 80 Südtiroler Weingüter umfasst, darunter auch hervorragende Weinkellereien in Lana und Umgebung. Sie verkaufen ihre Weine meist ab Hof und bieten nach Vereinbarung oft auch Führungen und Verkostungen an.
Buchen Sie Ihren Urlaub in Lana und Umgebung
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub