Marlinger Waalweg ab Lana

Einfache, aussichtsreiche Wanderung am Marlinger Waalweg bis nach Töll

Allgemeine Beschreibung

10,5 km langer, gemütlicher Spazierweg auf 450 m Höhe, oberhalb der Ortschaften von Lana, Tscherms und Marling.
Wer von der Wanderung noch nicht müde ist, kann den Algunder Waalweg (Ende Marlinger Waalweg, auf der anderen Straßenseite, die kleine Brücke überqueren in Richtung Algund) und anschließend den Tappeinerweg (bis Meran Zentrum) in die Wanderung einbinden.

Wegbeschreibung

Der Einstieg zum Waalweg befindet sich in der Raffeingasse (Einfahrt Ultental, nach 100 m bei Cafè Walter erste Straße rechts in den Villenerweg, nach ca. 200 m links in die Raffeingasse bis direkt zum Waalweg). Der Marlinger Waalweg ist bereits ab der Ultnerstraße gut beschildert und leicht zu finden.

Der Einstieg über den Raffeinweg ist asphaltiert, allerdings eher steil (ca. 200 m), anschließend verläuft der Waalweg eben und Sie finden verschiedene Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Anfahrtsbeschreibung

Von Meran in Richtung Lana bis ins Ortszentrum von Lana

Parken

Mehrere gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten in Lana

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 211 (Lana-Meran), Buslinie 214 (Lana-Völlan), Buslinie 215 (Citybus Lana), Buslinie 245 (Meran-Lana-Ulten), Buslinie 246 (Meran-Lana-Gampenpass)

Ausrüstung

bequeme Wander- oder Turnschuhe

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!