Veranstaltungen Wetter Webcams Interaktive Karte
Skifahren im Meraner Land
Skiurlaub in den Bergen Südtirols
Skifahren im Meraner Land

Skifahren im Meraner Land

Skiurlaub in den Bergen Südtirols

Die fünf Skigebiete im Meraner Land in Südtirol bieten Wintersportvergnügen für alle Ansprüche. Oberhalb von Meran liegt das Familienskigebiet Meran 2000, das eine genussvolle Auszeit in Stadtnähe verspricht. Unweit davon befindet sich das romantische Vigiljoch. Es begeistert vor allem Ruhesuchende. Das verkehrsberuhigte Bergdorf Pfelders im Passeiertal bietet familiengerechte und anspruchsvolle Pisten. Das sanft-mobile Pfelders gilt unter den Südtiroler Skiressorts als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.
Anspruchsvolle Abfahrten und authentischen Genuss finden Wintersportler auf der Schwemmalm im urigen Ultental. Das Skigebiet Schnalstaler Gletscher begeistert sportliche Skifahrer mit schneesicheren Pisten auf 3.200 Höhenmetern. Die Skisaison am Gletscher dauert von September bis Mai. Während in Meran der Frühling einzieht, genießen Skifahrer noch die Talabfahrt am Gletscher.
Kombiticket "Therme & Ski"
Therme Meran
Therme Meran
Alle Bereiche der Therme Meran sind für Besucher zugänglich. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienerichtlinien bietet die Therme Meran ihre Besuchern ...
mehr lesen
Hafling–Vöran–Meran 2000
Messpunkte
Schneehöhe
Wetter
Neuschnee
2.300 m - Kesselberg
Letzter Schneef.: 26.09.2020
Schneehöhe 0 cm
Neuschnee 10 cm
1.600 m - Falzeben in Hafling
Letzter Schneef.: 26.09.2020
Schneehöhe 0 cm
Neuschnee 5 cm
2.000 m - Bergstation Piffinger Köpfl
Letzter Schneef.: 26.09.2020
Schneehöhe 0 cm
Neuschnee 7 cm
Pfelders
Messpunkte
Schneehöhe
Wetter
Neuschnee
Grünboden
Schneehöhe 0 cm
Wetter
1,2°C
Neuschnee 0 cm
Pfelders Karjoch
Schneehöhe 0 cm
Wetter
-1,2°C
Neuschnee 0 cm
Pfelders Dorf
Schneehöhe 0 cm
Wetter
2,0°C
Neuschnee 0 cm
Schnalstal
Messpunkte
Schneehöhe
Wetter
Neuschnee
Bergstation Grawand
Letzter Schneef.: 28.09.2020
Schneehöhe 30 cm
Neuschnee 20 cm
Talstation Kurzras
Schneehöhe 0 cm
Neuschnee 0 cm
Schwemmalm
Messpunkte
Schneehöhe
Wetter
Neuschnee
Talstation Sessellift Breiteben
Schneehöhe 140 cm
Neuschnee 0 cm
Bergstation Mutegg
Schneehöhe 180 cm
Neuschnee 0 cm
Mittelstation Breiteben
Schneehöhe 140 cm
Neuschnee 0 cm
Talstation Kabinenbahn Kuppelwies
Schneehöhe 20 cm
Neuschnee 0 cm
Vigiljoch
Messpunkte
Schneehöhe
Wetter
Neuschnee
Talstation Sessellift
Schneehöhe 30 cm
Neuschnee 0 cm
Bergstation Sessellift
Schneehöhe 50 cm
Neuschnee 0 cm
Lifte
Typ
Sessellift

Der 3er-Sessellift Asmol ist nur im Winter geöffnet. Dieser ist für Fußgänger nicht zugänglich!

Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:02

Mit der größten Seilbahn Südtirols geht es in nur 7 Minuten auf die Sonnenterrasse Merans. Preisgekrönte Architektur und nachhaltige Mobilität vereinen sich in einer der modernsten Bergbahnen der Alpen: Sie bringt 120 Personen pro Kabine (+1 Kabinenbegleiter) von Meran aus auf das 2.000 Meter hoch gelegene Zentrum des Ski- und Wandergebietes Meran 2000.

Die Seilbahn fährt im Rhythmus von 15 Minuten.
Achtung: nur die Kabine Nr. 2 hält an der Mittelstation (nur im Sommer).

Preise & Tickets:

Letzte Änderungen: 14.09.2020 21:36
Sessellift

Der 2er-Sessellift Breiteben bringt Skifahrer und Fußgänger direkt vom Parkplatz nach Breiteben. Dort befinden sich neben der Skischule Ultental und dem Skiverleih Ultental auch zwei Restaurants. Der Sessellift ist nur im Winter geöffnet.

Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:02
Förderband

Das moderne Förderband an der Bergstation der Kabinenbahn Schwemmalm und eine sanfte Piste machen Lust auf Skifahren für Anfänger.

Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:03
Skilift Kleinskilift

Der Schlepplift Gampen befindet sich im Tal auf der Sonnenseite in Richtung Zeppichl und bietet Zugang zu zwei flachen, breiten Pisten (blau) – ideal für Anfänger. Am Gampenlift befinden sich noch für unsere kleinen Gäste ein kleiner Kinderpark mit einem 50 m langen Förderband und eine kleine Familienrodelbahn.

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:48

Pfelders ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Die Kombibahn Grünboden bringt Bergfreunde auf 2.000 m, dort kann das
neue Steinlabyrinth mit einem Teich, mehreren Aussichtspunkten und zahlreichen, imposanten Felsblöcken erkundet werden. Ausgehend vom Steinlabyrinth führt der beliebte Panoramaweg weiter zu verschiedenen Almen, die über die Sommermonate bewirtschaftet sind und Gäste mit traditionellen Köstlichkeiten verwöhnen.



Letzte Änderungen: 27.09.2020 00:05
Sessellift 4er Sessellift kuppelbar

Ein kuppelbarer 4er Sessellift mit Wetterschutzhaube und Sitzheizung bringt alle Skifahrer auf das 2.502 m hohe Karjoch! Im Bereich "obere Böden" kamen im Winter 2014/15 zwei Pisten hinzu, die gewährleisten, dass bei Trainingsaufenthalten von zahlreichen Mannschaften aus dem In- und Ausland und bei Skirennen der Publikumsverkehr uneingeschränkt weiterfunktionieren kann.

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Sessellift 4er Sessellift kuppelbar
 
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:03
Das alpin-bizarre Schnalstal gilt im Sommer als Geheimtipp. Wer authentische Natur genießen, historische Höfe und urige Almen erleben und dabei voll entspannen will, ist hier genau richtig.

Nachdem der Sommerskilauf am Gletscher aus Umweltschutzgründen bereits seit mehreren Jahren eingestellt wurde, wird der Hochjochferner in den letzten Jahren von Juni bis August tunlichst geschont und gefühlvoll behandelt wie ein Patient. An besonders delikaten Stellen gibt es Schneedepots und weite Flächen des Gletschers werden mit speziellen Folien abgedeckt. Auf diese Weise garantieren die Schnalstaler Gletscherbahnen perfekte Pistenverhältnisse von September bis Mai und leisten einen aktiven Beitrag zum Schutz der Natur.

Im Hochsommer hingegen ist der Gletscher jetzt ein beliebtes Ausflugsziel. Nirgendwo sonst lässt sich leichter ein echter Dreitausender bezwingen. Die Gletscher-Seilbahn, überwindet in sechs Minuten mehr als tausend Höhenmeter und bringt die Gäste von Kurzras aus auf 3.212 Meter. Von dort sind es nur noch knapp 40 Meter Differenz bis zum mächtigen Gipfelkreuz (ab Sommer 2020 die neue Ötzi-Plattform) auf der Grawand Spitze (3.251 m), von wo aus man einen atemberaubenden Rundblick genießt – von den Dolomiten bis zur Brenta Gruppe hoch über dem Gardasee, über die Ortlergruppe bis hin zu den Bergriesen im Engadin.
Letzte Änderungen: 17.09.2020 13:46
Sessellift
 
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:03
Kabinenbahn
Mit der Schwemmalmbahn gelangen Wanderer, Biker und Paragleiter von der Talstation bei der Ortschaft Kuppelwies auf die 2.100 Meter hoch gelegene Schwemmalm.
Direkt an der Bergstation beginnen zahlreiche einfache, aber auch anspruchsvolle Wanderwege, die zu traditionellen Hütten führen.
Letzte Änderungen: 20.07.2020 11:05

Die Berggemeinde Vöran auf dem Tschögglberg ist eine der sonnigsten Gegenden im gesamten Land. Hier geht die Sonne früher auf und später unter als in den Tallagen. So ist Vöran heute ein wahres Wanderparadies.

In nur 5 Minuten ist Vöran mit der NEUEN Seilbahn von Burgstall (zwischen Meran und Bozen) zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich an der Talstation in Burgstall (Buslinie "Meran-Bozen" und "Citybus Lana").

FAHRPLAN:

Werktage: Fahrten von 7.00 bis 19.40 Uhr alle 20 Minuten (außer 8.20 und 8.40). Von 01.05. bis 30.09. letzte Fahrt um 20.00 Uhr.

Sonn- und Feiertage: Fahrten von 8.20 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 19.40 Uhr alle 20 Minuten. Von 01.05. bis 30.09. letzte Fahrt um 20.00 Uhr.

Letzte Änderungen: 21.09.2020 16:25

Nur 10 Kilometer trennen den malerischen Ort Jenesien vom Stadtzentrum Bozen. Mit der Seilbahn bewältigen Sie die knapp 900 Höhenmeter in 9 Minuten fahrtzeit.
Biegen Sie an der Kreuzung nicht in die Landesstraße Jenesien ab, sondern fahren Sie die Sarntaler Straße noch ca. 300 m weiter. An der linken Seite finden Sie die Talstation der Seilbahn. An der rechten Seite unterhalb der Straße befindet sich ein Parkplatz.

Die Seilbahn fährt täglich zu jeder halben und vollen Stunde von
8.30 Uhr - 12.00 Uhr
15.00 Uhr - 18.30 Uhr

Letzte Änderungen: 23.07.2020 09:10

Aufs Vigiljoch bringt Sie Europas zweitälteste Schwebeseilbahn, 1912 erbaut - und 2008 das letzte Mal technisch moderniesiert. Die Fahrt von 334 auf 1.486 Meter dauert 8 Minuten. Die Talstation liegt im Ortszentrum von Lana, nur 2 Gehminuten entfernt vom Busbahnhof Oberlana.

Tickets an der Talstation der Seilbahn erhältlich. Informationen zu den Preisen unter www.vigiljoch.com

Letzte Änderungen: 27.07.2020 11:47

Die Seilbahn, eine der kleinsten südtirolweit, hat eine Tragfähigkeit von 12 Personen pro Kabine. In wenigen Minuten führt sie von Vilpian (260 m) im Etschtal hinauf nach Schlaneid bei Mölten (1.026 m) am Tschögglberg. Eingebettet zwischen Bozen und Meran ist Mölten ein idealer Ausgangspunkt, um die Sarntaler Alpen zu erkunden und herrliche Spaziergänge und sonnenreiche Wanderungen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade zu unternehmen.

Die Fahrzeiten:
An Werktagen: 7, 7.25, 8, 8.25, 9, 9.25, 9.45*, 10*,10.25*,11*, 11.25*,13, 13.25, 14, 14.25, 16, 16.25, 17, 17.25, 18, 19 Uhr.
An Sonn- u. Feiertagen: 8*, 8.25*, 9, 9.25, 9.45*, 10, 10.25, 11, 11.25, 12, 12.25, 13, 13.25, 14, 14.25, 15, 15.25, 16, 16.25, 17, 17.25*, 18, 19 Uhr.
*=entfällt vom 10. November bis Palmsonntag

Öffentlicher Parkplatz direkt bei der Talstation.
Bushaltestelle der Linie 201 Bozen-Meran direkt vor der Talstation. Bushaltestelle der Linie 201 Meran-Bozen ca. 200 m entfernt.
Bushaltestelle der Linie 202 Citybus Terlan-Andrian-Nals-Vilpian direkt vor der Talstation.
Der Bahnhof der Linie Meran-Bozen bzw. Bozen-Meran ist ca. zehn Gehminuten entfernt.
Von der Bergstation startet um 10.49 sowie um 12.49 Uhr ((April-Oktober) der Tschöggelberg-Bus, der bis zum Parkplatz Schermoos fährt (Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen über den Salten).

Letzte Änderungen: 17.09.2020 10:55
Sessellift

Unser Einzelsessellift bringt Sie von 1485 Meter auf 1814 Meter. Genießen Sie die Fahrt durch den wunderschönen Lärchenwald und bei der Rückfahrt erleben Sie die atemberaubende Aussicht auf die Dolomiten.

Letzte Änderungen: 06.07.2020 13:35

Der Vierer-Sessellift bringt Fußgänger und Skifahrer auf 3.212m ü.d.M. zur Bergstation der Schnalstaler Gletscherbahn.

Letzte Änderungen: 18.09.2020 08:54
Sessellift 2er Sessellift kuppelbar

Mit dem Sessellift Kesselberg erreicht man direkt die gleichnamige Kesselberghütte auf 2.300m Meereshöhe. Nach einer kleinen Stärkung kann man eine schwungvolle Abfahrt auf zwei breiten Pisten genießen.


Achtung:
 dieser Sessellift ist für Fußgänger nicht zugänglich.

Letzte Änderungen: 14.08.2020 14:29
Sessellift 2er Sessellift kuppelbar

Der 2er-Sessellift Mittager führt sowohl im Winter als auch im Sommer zum Mittager auf 2.260 m Meereshöhe.
Dort angekommen, bietet sich dem Besucher ein imposanter Rundblick auf die Südtiroler Bergwelt, unvergleichlich ist der Fernblick auf die berühmtesten Gipfel der Dolomiten.

Achtung: der Mittagerlift ist auch für Fußgänger zugänglich.

Preise & Tickets:

News: Aufgrund von Revisionsarbeiten bleibt der Sessellift Mittager über die gesamte Sommersaison geschlossen.
Letzte Änderungen: 14.08.2020 14:33
Sessellift 3er Sessellift kuppelbar

Dieser 3er-Sessellift Piffing verbindet das vordere Skigebiet mit dem hinteren Teil und kann auch von Fußgängern benutzt werden. Der Lift ist nur im Winter geöffnet.

Letzte Änderungen: 22.07.2020 10:50
Sessellift 4er Sessellift kuppelbar

Der 4er-Sessellift ermöglicht eine angenehme Auffahrt durch eine verschließbare Haube, welche die Fahrgäste vor Kälte und Wind schützt. Der Lift ist nur im Winter geöffnet.


Achtung: dieser Sessellift ist für Fußgänger nicht zugänglich.

Letzte Änderungen: 02.09.2020 10:16
Sessellift 6er Sessellift kuppelbar

Der alte zweier Sessellift „Wallpach", welcher seit dem Jahre 1981 im vorderen Bereich des Skigebietes die Skifahrer bis zur Bergstation Piffing brachte, wurde im Sommer 2018 abgebaut und durch einen neuen Lift ersetzt.

Der neue kuppelbare sechser Sessellift, mit einer Länge von ca. 900 Metern und einer Förderleistung von 2.200 Personen pro Stunde, wurde im Dezember 2018 in Betrieb genommen.


Achtung:
dieser Sessellift ist für Fußgänger nicht zugänglich.

Letzte Änderungen: 02.09.2020 10:23

Nur Samstag + Sonntag geöffnet

Letzte Änderungen: 06.07.2020 13:52
Skilift Kleinskilift

nur Samstag + Sonntag geöffnet

Letzte Änderungen: 06.07.2020 13:52
Skilift Kleinskilift
 
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:04

Von Falzeben/Hafling aus führt die Umlaufbahn Falzeben zur Bergstation Meran 2000.
Eine Fahrt mit der Umlaufbahn Falzeben ist bequem und rasch und bietet herrliche Rundblicke auf das alpine Panorama.

Preise & Tickets:

Letzte Änderungen: 14.08.2020 14:33
Skilift Kleinskilift

Der Schlepplift Zeppichl verbindet die Gampenpiste mit den Zeppichl Höfen auf 1660 m. Hier befinden sich weitere Gastbetriebe in Pfelders. Die Verbindungspiste von Zeppichl zum Gampenlift ist breit und einfach (blau).

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Skilift Kleinskilift

Im Outdoor Kids Camp an der Bergstation der Seilbahn, können die Kleinsten ihre ersten Ski- und Snowboard Erfahrungen auf den Zauberteppichen des Skikindergartens, oder mit Hilfe der zahlreichen Skilehrer machen.

Letzte Änderungen: 22.07.2020 10:56
Pisten
Schwierigkeit Schw.
Länge
Höhenmeter hm
Asmolpiste
rot
3,8 km
358 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:17
Dreimandlerpiste
rot
2,5 km
500 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:18
Falzeben I
rot
3,5 km
präpariert

Sehr einfache, idyllische und träumerische Waldabfahrt für Kinder und Anfänger.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:27
Falzeben IA
blau
3,5 km
präpariert

Sehr einfache, idyllische und träumerische Waldabfahrt für Kinder und Anfänger.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:27
Falzeben II - Steilhang
schwarz
1,5 km
präpariert beleuchtet

Anspruchsvolle Abfahrt für den trainierten Skifahrer und Snowboarder.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:28
Familienpiste Lazaun
rot
350 m

Am Hochplateau auf rund 2.450 Metern ü.d.M. liegt die Lazaunhütte. Von dort aus starten die beiden roten Pisten mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad und bringen Skifahrer direkt in die Dorfmitte von Kurzras.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:38
Gampen
blau
0,4 km
76 m
präpariert beleuchtet

Anfängerpiste

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:52
Gampen II
blau
0,4 km
82 m
präpariert
Letzte Änderungen: 24.03.2020 11:22
Gampen III
blau
0,8 km
78 m
präpariert
Letzte Änderungen: 24.03.2020 11:22
Grünboden I
rot
3,0 km
394 m
präpariert

Schwierige Piste

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Grünboden II
rot
2,0 km
386 m

Mittelschwere Piste am Nordhang

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Jocher
blau
0,7 km

leichte Piste - nur Samstag+Sonntag geöffnet

Letzte Änderungen: 09.03.2020 00:05
Karjoch
rot
3,0 km
310 m
präpariert

Mittelschwere Piste

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Kesselberg I
blau
5,5 km
präpariert

Breite Piste, geeignet für die ganze Familie und für Carving.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:28
Kesselberg II
blau
5,5 km
präpariert

Breite Piste, geeignet für die ganze Familie und für Carving.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:29
Kinderland
blau
präpariert

Im Kinderland machen Kids ihre ersten Erfahrungen auf zwei Brettern. Ausgestattet mit einem Indianer Tipi Zelt, zwei Zauberteppichen und dem Ski-Karussell lässt es sich auf dem Spielplatz im Schnee herrlich rumtoben.

Letzte Änderungen: 15.07.2020 15:32
Kirchelerpiste
rot
1,9 km
309 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:18
Mittager
schwarz
1,0 km

Ausblick auf die Dolomiten und anspruchsvolle Abfahrt für den trainierten Skifahrer und Snowboarder.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:29
Muteggpiste
schwarz
2,5 km
520 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:19
Obere Böden I
rot
3,0 km
194 m
präpariert

Mittelschwere Piste

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Obere Böden II
rot
1,0 km
199 m
präpariert

Mittelschwere Piste

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Oswald I
rot
9,0 km
präpariert

Ausblick auf die Dolomiten und auf die St. Oswald Kapelle.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:30
Oswald II
rot
5,5 km
präpariert

Ausblick auf die Dolomiten und St. Oswald Kapelle.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:30
Outdoor Kids Camp
blau
0,0 km
präpariert

Im Outdoor Kids Campan der Bergstation der Seilbahn trainiert der Nachwuchs spielerisch Kraft, Balance und Geschicklichkeit für das nächste Abenteuer in den Bergen.

Die eingesetzten Strukturen der Spielzone im Freien motivieren Kinder zur Bewegung – aber nicht nur. Denn auch Teenager, Eltern und Großeltern können zusammen mit den Kids ihre Geschicklichkeit und Balance auf die Probe stellen. So wird auf den Slacklines mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Höhen die Körperspannung optimiert. Schieferfreie Holzstämme laden zum Kraxeln ein, Koordination, Kraft und Ausdauer werden auf Hüpftrampolinen perfektioniert.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:32
Piste Finail Nr. 1
blau
210 m

Die sonnigen Finailhänge sind über einen Kilometer lang und als blaue Pisten eingestuft. Damit sind sie auch für Anfänger geeignet. Tipp: Ski an der Bergstation abschnallen, bis zum Grad hochwandern und dann die Aussicht gen Süden genießen.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:28
Piste Finail Nr. 2
blau
210 m

Die sonnigen Finailhänge sind über einen Kilometer lang und als blaue Pisten eingestuft. Damit sind sie auch für Anfänger geeignet. Tipp: Ski an der Bergstation abschnallen, bis zum Grad hochwandern und dann die Aussicht gen Süden genießen.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:28
Piste Gletschersee 1
blau
236 m

Die Gletscherseepiste ist eine leichte, blaue Piste und bringt vom Gletscher zu den Gletscherseen. Von dort kann man über die Talabfahrt nach Kuzras weiterfahren, mit den Sesselliften wieder den Gletscher erreichen oder mit dem Sessellift Hintereis die dem Gletscher gegenüberliegende Piste erreichen.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:28
Piste Gletschersee 2
rot
236 m

Die Gletscherseepiste 2 ist eine rote Piste und bringt vom Gletscher zu den Gletscherseen. Von dort kann man über die Talabfahrt nach Kuzras weiterfahren, mit den Sesselliften wieder den Gletscher erreichen oder mit dem Sessellift Hintereis die dem Gletscher gegenüberliegende Piste erreichen.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:29
Piste Glocken Nr. 1
blau
68 m
beleuchtet

Die Glockenpisten in Kurzras sind 350 Meter lang und druch die geringe Hangneige ideal für Wiedereinsteiger und Anfänger. Angrenzend befinden sich das Tiroli’s Kinderland und der Funpark Val Senales.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:33
Piste Glocken Nr. 2
blau
68 m
beleuchtet

Die Glockenpisten in Kurzras sind 350 Meter lang und druch die geringe Hangneige ideal für Wiedereinsteiger und Anfänger. Angrenzend befinden sich das Tiroli’s Kinderland und der Funpark Val Senales.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:36
Piste Grawand Nr. 1
rot
200 m

Auf dem breiten Gletscherhang Grawand finden sich eine leichte und zwei mittel-schwierige Pisten. Auf einer Länge von 850 Metern lassen sich hier breite Schwünge zum Start in den Skitag ziehen. Am Ende der Grawandpisten gehört eine Einkehr ins Ötzi Biwak mit großzügiger Sonnenterrasse dazu.

Letzte Änderungen: 18.09.2020 08:54
Piste Grawand Nr. 2
rot
200 m

Auf dem breiten Gletscherhang Grawand finden sich eine leichte und zwei mittel-schwierige Pisten. Auf einer Länge von 850 Metern lassen sich hier breite Schwünge zum Start in den Skitag ziehen. Am Ende der Grawandpisten gehört eine Einkehr ins Ötzi Biwak mit großzügiger Sonnenterrasse dazu. 

Letzte Änderungen: 18.09.2020 08:54
Piste Grawand Nr. 3
blau
200 m

Auf dem breiten Gletscherhang Grawand finden sich eine leichte und zwei mittel-schwierige Pisten. Auf einer Länge von 850 Metern lassen sich hier breite Schwünge zum Start in den Skitag ziehen. Am Ende der Grawandpisten gehört eine Einkehr ins Ötzi Biwak mit großzügiger Sonnenterrasse dazu. 

Letzte Änderungen: 17.09.2020 13:34
Piste Hasen-Abfahrt
blau
127 m
präpariert

Die Hasen-Abfahrt, benannt nach der Örtlichkeit Hasen-Kofel, zweigt von der „Transhumanz“-Piste ab und führt die Skifahrer durch einen Lärchenwald und an den großen Hotels vorbei bis zur Talstation der Lazaun-Umlaufbahn. Die Hasen-Abfahrt ist 920 Meter lang, im Schnitt 6 Meter breit, weist eine maximale Neigung von 29,7 Prozent und einen Höhenunterschied von 127 Metern auf.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:37
Piste Hintereis 1
rot
246 m

Der Startpunkt der sonnenverwöhnten Hänge liegt auf 3.115 Meter ü.d.M., die mittel-schweren, roten Pisten führen an der Schutzhütte Schöne Aussicht vorbei und münden in die Talabfahrt nach Kurzras.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:37
Piste Hintereis 2
rot
246 m

Der Startpunkt der sonnenverwöhnten Hänge liegt auf 3.115 Meter ü.d.M., die mittel-schweren, roten Pisten führen an der Schutzhütte Schöne Aussicht vorbei und münden in die Talabfahrt nach Kurzras.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:37
Piste Leo Gurschler
schwarz
200 m

Die neue, schwarze Piste ist eine Trainingsstrecke für Slalom und Riesenslalom und bietet der Elite im alpinen Skisport die Möglichkeit, bereits im Herbst erste, anspruchsvolle Trainingseinheiten am Schnalstaler Gletscher zu absolvieren. Mit einem Höhenunterschied von 200 Metern und einer Neigung von fast 60 Prozent gilt in der Wintersaison: for experts only! Benannt wird die neue Piste nach dem Schnalser Pionier und Visionär Leo Gurschler, der vor 40 Jahren am Hochjochferner das einzige Gletscherskigebiet in Südtirol errichtet hat.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:39
Piste Teufelsegg 1
rot
590 m

Die beiden Teufelseggpisten bieten schwarze, anspruchsvolle Abfahrten mit grandiosen Ausblicken. Am Pistenende lädt die Teufelsegghütte zur Einkehr.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:39
Piste Teufelsegg 2
schwarz
590 m

Die beiden Teufelseggpisten bieten schwarze, anspruchsvolle Abfahrten mit grandiosen Ausblicken. Am Pistenende lädt die Teufelsegghütte zur Einkehr.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:39
Rennpiste Lazaun
rot
430 m

Am Hochplateau auf rund 2.450 Metern ü.d.M. liegt die Lazaunhütte. Von dort aus starten die beiden roten Pisten mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad und bringen Skifahrer direkt in die Dorfmitte von Kurzras.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:38
Rennstrecke
rot
2,0 km

mittlere Piste

Letzte Änderungen: 09.03.2020 00:05
Schmugglerabfahrt
rot
1200 m

Die Talabfahrten ab den Gletscherseen sind zwei schwarze, anspruchsvolle Pisten und führen, vorbei an der Teufelsegghütte zur Talstation der Gletscherbahn in Kurzras.

Letzte Änderungen: 15.07.2020 15:59
Schwemmalmpiste
rot
1,7 km
309 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:20
Seehof
blau
0,7 km

leichte Piste - nur Samstag+Sonntag geöffnet

Letzte Änderungen: 09.03.2020 00:05
Sinkmoospiste
rot
1,8 km
365 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:20
Skiweg
blau
1,1 km
120 m
präpariert
Letzte Änderungen: 25.03.2020 16:08
Skiweg Breiteben
blau
3,0 km
280 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:21
Skiweg St. Moritz
blau
2,5 km
300 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:22
Snowpark Meran 2000
rot
140 m

Im hinteren Bereich des Skigebietes, auf der Oswaldpiste bei der Waidmannalm, erwartet mutige Snowboarder und Freestyler der Snowpark Meran 2000.
Ein ambitioniertes Projekt mit mehreren Kickers, Rails, Tubes und Boxes, damit jeder auf seine Kosten kommt. 

Die Jump-Zone ist von der Bergstation der Seilbahn mit dem Sessellift Piffing erreichbar.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:32
Talabfahrt - Steilhang
schwarz
Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:40
Talabfahrt - Transhumanz
rot
303 m
News:

kk

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:40
Talabfahrt - Weg
schwarz
423 m

Die Talabfahrten ab den Gletscherseen sind zwei schwarze, anspruchsvolle Pisten und führen, vorbei an der Teufelsegghütte zur Talstation der Gletscherbahn in Kurzras.

Letzte Änderungen: 23.07.2020 11:40
Übungspiste
blau
0,8 km
23 m
Letzte Änderungen: 10.03.2020 09:22
Verbindungspiste Lärchenwald
blau
0,8 km
94 m
präpariert

Verbindungspiste vom Gampenlift zum Grünbodenexpress

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Verbindungspiste zum Gampen
blau
0,7 km
88 m
präpariert
Letzte Änderungen: 24.03.2020 11:24
Wallpach
rot
3,0 km
präpariert

Abwechslungsreiche Abfahrt - die ideale Piste zum Einwärmen.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:33
Wallpach - Training & Race
blau
3,5 km
präpariert

Trainingspiste für Renngruppen und Skiclubs.

Letzte Änderungen: 03.09.2020 15:33
Wand
schwarz
1,0 km
146 m
präpariert

Sehr schwierig

Letzte Änderungen: 29.04.2019 00:05
Zeppichl
blau
1,0 km
62 m

Leichte Piste für Anfänger

Letzte Änderungen: 11.03.2020 08:49
Langlaufen
Länge
Höhenmeter
Langlaufloipe Hafling/Falzeben
2,7 km

Der gemäßigte Schwierigkeitsgrad und die herrlichen klimatischen Bedingungen auf Meran 2000 machen die Loipe in Falzeben zu einem idealen Rundkurs für Einsteiger, Kinder und Genusslangläufer. Die Loipe ist sowohl für Skating als auch den klassischen Langlauf geeignet.

Letzte Änderungen: 15.09.2020 08:27
Langlaufloipe Hochjoch
5,0 km

Die zwei bis zehn Kilometer lange Höhenloipe am Schnalstaler Gletscher liegt auf rund 3.000 Meter ü.d.M. Geöffnet von Anfang Oktober bis Mitte Dezember bietet sie Athleten von verschiedenen Nationalmannschaften ideale Bedingungen für das Höhentraining als Vorbereitung auf die Rennsaison. Doch auch Hobby-Langläufer der Disziplinen „klassisch“ und „skate“ ziehen zum Winterstart ihre Schleifen auf der Hochjoch Loipe.

Letzte Änderungen: 15.07.2020 11:22
Langlaufloipe Innerhütt
4,9 km
präpariert beleuchtet

Donnerstags von 17:30 bis 21:30 Uhr sind Teile der Loipe beleuchtet.

Tageskarte: 5 €, Saisonkarte: 30 €

Letzte Änderungen: 13.07.2020 14:25
Langlaufloipe Lazaun
2,0 km

Die Langlaufloipe Lazaun liegt an der Bergstation der Umlaufbahn Lazaun auf 2.400 m und ist gut für Anfänger geeignet. Sie ist rund 1,5 km lang.

Letzte Änderungen: 15.07.2020 14:55
Langlaufloipe Lazinser Tal
9,4 km
präpariert

Die Loipe wird für klassischen Stil und Skating in einer angenehmen Breite täglich gespurt. Kurz vor Lazins bis kurz nach Lazins sind Fußgänger unterwegs, auf der Zulaufstrecke (Zeppichl) verläuft ein Wanderweg. Die Benutzung der Loipe ist kostenlos. Die Loipe weist mehrere sehr leichte, aber auch einige mittelschwere bis schwere Teilstücke auf. Auf dem Rückweg nach Pfelders oder Zeppichl gibt es mehrere ziemlich rasante Abfahrten, wobei man auf Fußgänger und entgegenkommende Langläufer achten sollte.

Der Anstieg von Pfelders bis zur Lazinser Alm ist ziemlich mühsam wegen der teilweise sehr langgezogenen Steigungen, aber im weiten Talkessel der Lazinser Alm kann man relativ mühelos einige zusätzliche Runden drehen: pro Runde 680 m und ca. 15 m Steigung. Etwas anstrengender ist eine zusätzliche Runde in Lazins: pro Runde 1.336 m und 52 m Steigung. 

Letzte Änderungen: 29.07.2020 12:02
Langlaufloipe Ultental (St. Nikolaus-St. Gertraud)
9,4 km
179 m
präpariert

Langläufer kommen auf den bestens gespurten Loipen im Ultental voll auf ihre Kosten. Vorbei an tiefverschneiten Wäldern, der zugefrorenen Falschauer sowie jahrhundertealten Bauernhöfen bietet diese Strecke die geeignete Umgebung für Langlaufbegeisterte. Durch leichte Steigungen und Abfahrten sind auch für Anfänger perfekte Bedingungen geboten. Die Loipe ist sehr abwechslungsreich und mit einem Höhenunterschied von ca. 200 m bietet sie sowohl die Möglichkeit zum Skaten wie auch zum klassischen Stil.

Letzte Änderungen: 04.03.2020 09:09
Rodelbahnen
Länge
Höhenmeter hm
Grünboden
3,0 km
394 m
präpariert

Rodelbahn mit einer Länge von ca. 3000 m mit wechselnden Gefälle.

Aufstieg erfolgt mit Kabinenbahn mit Sitzheizung. 

Letzte Änderungen: 30.03.2020 11:57
Naturrodelbahn Meran 2000
3,0 km
351 m
präpariert beleuchtet

Die 3 km lange Naturrodelbahn im Ski- und Wandergebiet Meran 2000 ist besonders geeignet für Familien und Gruppen. Die Rodelpiste beginnt direkt an der Bergstation der Seilbahn und schlängelt sich rund 3 km durch den Winterwald bis zur Talstation nach Falzeben. Die Umlaufbahn Falzeben bringt dich wieder hoch zur Bergstation.

Der Rodelverleih befindet sich an der Bergstation der Seilbahn sowie in Falzeben.

Letzte Änderungen: 23.09.2020 12:40
Rodelbahn Lazaun
3,3 km
419 m

Rodeln hat Tradition in Südtirol und ist auch heute noch sehr beliebt bei Jung und Alt. Jede Menge Spaß garantiert die rund drei Kilometer lange Rodelpiste Lazaun im Skigebiet Schnalstaler Gletscher. Sie befindet sich auf der orografisch rechten Seite des Schnalstales und führt von der Lazaunhütte auf 2.000 Meter ins Tal. Es gilt eine Höhendifferenz von 430 Metern zu überwinden. Hinauf gelangt man bequem mit der Umlaufbahn. Zu einer originellen Rodelpartie gehört die Einkehr in die urige Lazaunhütte dazu.

Letzte Änderungen: 27.07.2020 09:16
Rodelbahn Leadner Alm
0,2 km
24 m
präpariert

Auch auf der Leadner Alm oberhalb von Vöran, die im Winter bequem mit dem Auto erreichbar ist, gibt es auf einer wunderschönen Lärchenwiese eine bestens präparierte Rodelbahn für Kinder und Familien. Einkehrmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Keine Seilbahn oder Sessellift! Aufstieg nur zu Fuß möglich!

 

Letzte Änderungen: 28.02.2020 11:35
Rodelbahn Moscha
3,4 km
184 m
präpariert beleuchtet

Die Rodelbahn Moscha ist bestens präpariert und gut abgesichert, so dass Familien mit Kindern gefahrlos durch den Wald rodeln können.
Jeden Mittwoch Nachtrodeln auf der Rodelbahn "Moscha" ab 19.00 Uhr - Anmeldung für Gruppen erbeten!

Letzte Änderungen: 22.09.2020 09:58
Rodeln auf dem Möltner Joch
1,8 km

Eine Rodelwanderung ist für jede Alterstufe das richtige Wintervergnügen. Wir bieten gleich mehrere Routen an.

Letzte Änderungen: 18.03.2020 10:53
Rodelweg Vöraner Alm
4,7 km
361 m
präpariert

Der gemütliche Rodelweg schlängelt sich für ca. 4,7 Kilometer durch die Winterlandschaft oberhalb von Vöran.

Letzte Änderungen: 11.03.2020 14:51
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Buchen Sie Ihren Urlaub
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub