Nalserbachkapelle - Hl. Kreuzkapelle

Die früher am meisten besuchte Kapelle der Gegend liegt zu Fuß eine Viertelstunde vom Dorfzentrum entfernt, oberhalb des Nalserbacher Hofes an der Straße nach Prissian, an der früher auch ein sogenannter Kalvarienberg entlang führte. Im Pfarrarchiv von Tisens wird die Nalser-Bachkapelle bereits im Jahre 1713 genannt. Wahrscheinlich ist sie aber wesentlich älter.

Anfahrtsbeschreibung

Nals

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!