Suchen & Buchen

Ursprünglichkeit, unberührte Natur und bäuerliche Kultur hautnah erleben
Wandern im Nationalpark Stilfser Joch
Heilquellen, Bergseen und Stauseen: Wandern in einem der wasserreichsten Täler Südtirols
Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm, ein Geheimtipp für Skifahrer, die sportlich ihre Schwünge ziehen möchten

Ultental

Urlaub inmitten intakter Natur im Nationalpark Stilfser Joch

Das Ultental ist eines der ursprünglichsten Täler Südtirols und mit seinen Berg- und Stauseen sowie traditionsreichen Heilquellen das wasserreichste Tal Südtirols. Von St. Pankraz nach St. Walburg, St. Nikolaus bis nach St. Gertraud im Nationalpark Stilfser Joch fasziniert das Ultental mit seiner intakten Natur, den steilen Wiesen, tiefen Wäldern und klaren Bergseen. Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm im Ultental ist ein Geheimtipp für Skifahrer.

Winter

  •   Skifahren

    Skifahren

    Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm oberhalb des Ortes Kuppelwies ist das ideale Skigebiet für alle, die gut und gerne Skifahren.

    Die Ultner Skistars Dominik Paris und Sigmar Klotz sowie diverse Nationalmannschaften nutzen die anspruchsvollen Pisten jedes Jahr für ihr Training.

    weiterlesen
    Skifahren im Ultental
     
  •   Schneeschuhwandern

    Schneeschuhwandern

    Die unberührte Bergwelt des Ultentales begeistert auch im Winter. Beim Schneeschuhwandern erkunden Aktive das ursprüngliche Ultental abseits der Wege und genießen die Stille der Schneelandschaft.

    Die Gasthöfe und Hütten laden zur Einkehr und gewähren Einblick in die bäuerliche Kultur des Tales.

    weiterlesen
    Schneeschuhwandern im Ultental
     
  •   Winterwandern

    Winterwandern

    Winterwandern im Ultental verbindet sanfte Bewegung im Freien mit dem Erleben bäuerlicher Kultur.

    Zahlreiche geräumte Winterwanderwege führen durch den Nationalpark Stilfser Joch oder auf das Wandergebiet Schwemmalm hin zu einsam gelegenen Gasthäusern und Schutzhütten.

    weiterlesen
    Winterwandern im Ultental
     
  •   Skitouren

    Skitouren

    Die Berge im Ultental als östliche Ausläufer der Ortleralpen und ders Nationalparkes Stilfser Joch bergen zahlreiche Skitourenmöglichkeiten.

    Die Ausgangspunkte für die Skitouren liegen im Ultental allesamt im Talboden, weshalb sich selbst bei klassischen Hochwintertouren Höhenunterschiede von 1300 Metern ergeben.

    weiterlesen
    Skitouren im Ultental
     
  •   Langlaufen

    Langlaufen

    Mit einer Gesamtlänge von 25 Kilometern ist die Langlaufloipe im Ultental ein beliebtes Ziel für klassische Langläufer und Skater.

    Die Panoramaloipe verläuft vom Ort Kuppelwies über St. Nikolaus bis nach St. Gertraud im Nationalpark Stilfser Joch.

    weiterlesen
     
  •   Weitere Aktivitäten

    Weitere Winteraktivitäten

    Die vielfältige Landschaft des Tales ermöglicht auch im Winter eindrucksvolle Naturerfahrungen.

    Die beliebtesten Winter-Aktivitäten im Ultental sind das Rodeln, Eislaufen und Paragleiten.

    weiterlesen
     

Skifahren

Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm oberhalb des Ortes Kuppelwies ist das ideale Skigebiet für alle, die gut und gerne Skifahren.

Die Ultner Skistars Dominik Paris und Sigmar Klotz sowie diverse Nationalmannschaften nutzen die anspruchsvollen Pisten jedes Jahr für ihr Training.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Skifahren im Ultental
 

Schneeschuhwandern

Die unberührte Bergwelt des Ultentales begeistert auch im Winter. Beim Schneeschuhwandern erkunden Aktive das ursprüngliche Ultental abseits der Wege und genießen die Stille der Schneelandschaft.

Die Gasthöfe und Hütten laden zur Einkehr und gewähren Einblick in die bäuerliche Kultur des Tales.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Schneeschuhwandern im Ultental
 

Winterwandern

Winterwandern im Ultental verbindet sanfte Bewegung im Freien mit dem Erleben bäuerlicher Kultur.

Zahlreiche geräumte Winterwanderwege führen durch den Nationalpark Stilfser Joch oder auf das Wandergebiet Schwemmalm hin zu einsam gelegenen Gasthäusern und Schutzhütten.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Winterwandern im Ultental
 

Skitouren

Die Berge im Ultental als östliche Ausläufer der Ortleralpen und ders Nationalparkes Stilfser Joch bergen zahlreiche Skitourenmöglichkeiten.

Die Ausgangspunkte für die Skitouren liegen im Ultental allesamt im Talboden, weshalb sich selbst bei klassischen Hochwintertouren Höhenunterschiede von 1300 Metern ergeben.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Skitouren im Ultental
 

Langlaufen

Mit einer Gesamtlänge von 25 Kilometern ist die Langlaufloipe im Ultental ein beliebtes Ziel für klassische Langläufer und Skater.

Die Panoramaloipe verläuft vom Ort Kuppelwies über St. Nikolaus bis nach St. Gertraud im Nationalpark Stilfser Joch.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
 

Weitere Winteraktivitäten

Die vielfältige Landschaft des Tales ermöglicht auch im Winter eindrucksvolle Naturerfahrungen.

Die beliebtesten Winter-Aktivitäten im Ultental sind das Rodeln, Eislaufen und Paragleiten.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
 
 
 

Das Skigebiet Schwemmalm liegt oberhalb der Ortschaft Kuppelwies an einem sonnigen, südöstlich ausgerichteten Hang. Die neun abwechslungsreichen, mit dem...

 
 

Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm oberhalb des Ortes Kuppelwies ist das ideale Skigebiet für alle, die gut und gerne Skifahren sowie für Familien.

 
 

Beim Schneeschuhwandern erkunden Aktive das ursprüngliche Ultental abseits der Wege und genießen die Stille der Schneelandschaft.

 
 

Die Berge im Ultental als östliche Ausläufer des Nationalparkes Stilfser Joch bergen zahlreiche Möglichkeiten für Skitourengeher.

Sommer

  •   Wandern

    Wandern

    Das Ultental erstreckt sich über rund vierzig Kilometer von der Gaulschlucht im Dorf Lana bis zu den Gletschern im Talschluss.

    Zahlreiche markierte Wanderwege führen entlang ausgedehnter Weideflächen durch die Bergwälder des Tales hinauf zu bewirtschafteten Hütten.

    weiterlesen
    Wandern im Ultental
     
  •   Familie

    Familie

    Im Ultental erwartet Familien eine intakte Naturlandschaft und traditionelle Bergdörfer.

    Milde Temperaturen und zahlreiche gut markierte Wanderwege laden zur Bewegung an der frischen Luft.

    weiterlesen
    Wandern mit der Familie im Nationalpark Stilfser Joch
     
  •   Wasser

    Wasser

    Die 44 Seen des Ultentales laden zum Fischen, Baden und Tauchen. Dank der vielen Seen ist das Ultental ein äußerst grünes Tal und die Bergluft ist besonders erfrischend.

    Das Trinkwasser aus dem Hahn ist das Quellwasser der Ultner Berge.

    weiterlesen
    Bergsee im Ultental
     
  •   Weitere Aktivitäten

    Weitere Sommeraktivitäten

    Wälder, soweit das Auge reicht, ursprüngliche Dörfer und naturbelassene Almen.

    Viele sportliche Aktivitäten machen in der intakten Landschaft des Ultentales noch mehr Freude.

    weiterlesen
    Mountainbiken im Ultental
     

Wandern

Das Ultental erstreckt sich über rund vierzig Kilometer von der Gaulschlucht im Dorf Lana bis zu den Gletschern im Talschluss.

Zahlreiche markierte Wanderwege führen entlang ausgedehnter Weideflächen durch die Bergwälder des Tales hinauf zu bewirtschafteten Hütten.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Wandern im Ultental
 

Familie

Im Ultental erwartet Familien eine intakte Naturlandschaft und traditionelle Bergdörfer.

Milde Temperaturen und zahlreiche gut markierte Wanderwege laden zur Bewegung an der frischen Luft.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Wandern mit der Familie im Nationalpark Stilfser Joch
 

Wasser

Die 44 Seen des Ultentales laden zum Fischen, Baden und Tauchen. Dank der vielen Seen ist das Ultental ein äußerst grünes Tal und die Bergluft ist besonders erfrischend.

Das Trinkwasser aus dem Hahn ist das Quellwasser der Ultner Berge.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Bergsee im Ultental
 

Weitere Sommeraktivitäten

Wälder, soweit das Auge reicht, ursprüngliche Dörfer und naturbelassene Almen.

Viele sportliche Aktivitäten machen in der intakten Landschaft des Ultentales noch mehr Freude.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Mountainbiken im Ultental
 
 
 

Im Wandergebiet Schwemmalm beginnen direkt an der Bergstation zahlreiche markierte Wanderwege, die zu traditionellen Almgasthöfen führen.

 
 

Mit 130.000 Hektar Fläche zählt der Nationalpark zum größten Schutzgebiet Norditaliens.

 
 

Eine weitgehend intakte und naturbelassene Berglandwirtschaft sowie traditionelle Produkte sind charakteristisch für das Ultental.

 
 

Die Veranstaltungen im Ultental stehen ganz in Zeichen der bergbäuerlichen Kultur des Tales, die heute mehr denn je geschätzt wird.

 
 

Shopping im Ultental steht im Zeichen der Regionalität: in den Dorfzentren gibt es kleine Läden, die sich vor allem durch die hohe Qualität der angebotenen...

 
 

St. Helena, das Nationalparkaus Lahnersäge oder die Ultner Urlärchen: Im Ultental gibt es allerlei Neues und Interessantes zu entdecken.

 
 

Leben zwischen Oben und Unten, das hält Südtirol und das Ultental im Gleichgewicht. Trittfest werden Sie am Berg. Im Wasser lassen Sie sich treiben. Genuss...

 
 

Das Verhältnis zur Natur ist bei den Ultner Bewohnern seit jeher von Wertschätzung und Respekt geprägt.

Ultental

Urlaub inmitten intakter Natur im Nationalpark Stilfser Joch

Urlaub im Ultental

Das Ultental ist eines der urtümlichsten Täler Südtirols. Von St. Pankraz im Osten entlang der Talsohle nach St. Walburg, St. Nikolaus bis nach St. Gertraud im Nationalpark Stilfser Joch fasziniert das Ultental mit seiner intakten Natur – den steilen Wiesen, tiefen Wäldern und klaren Bergseen. Handgeflochtene Lärchenzäune weisen Wanderern den Weg hinauf zu den Gipfeln der Ortlergruppe. Sonnengegerbte, traditionelle Bauernhöfe schmücken die grüne Landschaft. Noch immer pflegen die Bewohner des Tales einen respektvollen Umgang mit der Natur: Bauern bewirtschaften ihre Almen so, wie schon die Generationen davor. Die Fernheizwerke und Stauseen produzieren saubere Energie. Hütten servieren Null-Kilometer-Menüs mit lokalen Produkten.