Veranstaltungen Wetter Webcams
Der Mendelkamm in Deutschnonsberg
Wanderwege am idyllischen Mendelkamm an der Grenze zum Trentino
Der Mendelkamm in Deutschnonsberg

Der Mendelkamm in Deutschnonsberg

Wanderwege am idyllischen Mendelkamm an der Grenze zum Trentino

Der rund 35 km lange Mendelkamm zählt zur Nonsberggruppe und den südlichen Kalkalpen. Er erstreckt sich bis in den Süden nach Salurn und trennt somit das Südtiroler Etschtal vom Trentiner Nonstal. So verläuft über weite Strecken des Gipfelkamms die Grenze zwischen Südtirol und dem Trentino. Aufgrund seiner Beschaffenheit – steil abfallende Hänge nach Osten, sanftes Gefälle nach Westen – finden entlang des Mendelkammes alljährlich zahlreiche Wald- und Höhenläufe sowie Orientierungsläufe statt.

Der Mendelpass
Ein Ausflug auf den Mendelpass lohnt sich nicht nur für Wanderer, sondern auch für Motorradfahrer, Mountainbiker und Radfahrer. Die teils noch von Theodor Christomannos (einem bekannten Fremdenverkehrspionier in Südtirol) erbaute Mendelstraße windet sich von Eppan aus in zahlreichen Serpentinen bis zum Pass hoch. Spektakulär ist auch die Standseilbahn zum Mendelpass, die Mendelbahn, die eine Steigung von bis zu 64% überwindet.

Rund um die Mendel finden sich zahlreiche Touren für Wanderer, die leichtere und mittelschwere Wanderwege bevorzugen. Eine mittelschwere Wanderung führt auf den höchsten Berg im Mendelkamm, den Roen (2.216 m). Auch dort genießt man, nachdem man einige anspruchsvolle Wegabschnitte bewältigt hat, ein unvergleichbares Bergpanorama.
Buchen Sie Ihren Urlaub
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub