Suchen & Buchen

Kultur in Lana und Umgebung

Sehenswertes in Lana und Umgebung

Rund 40 Kirchen und Kapellen, Klöster und Konvente aus 10 Jahrhunderten bezeugen die kirchengeschichtliche Stellung, welche die Gemeinde Lana in vergangenen Zeiten innehatte: von frühmittelalterlichen Kapellen, wie St. Margareth, bis zu prunkvollen spätgotischen Ausstattungen, wie dem Schnatterpeck-Altar in der Pfarrkirche von Niederlana.

Rund 40 Kirchen und Kapellen, Klöster und Kovente aus 10 Jahrhunderten bezeugen die kirchengeschichtliche Stellung, welche die Gemeinde Lana in vergangenen Zeiten innehatte: von frühmittelalterlichen Kapellen, wie St. Margareth, bis zu prunkvollen spätgotischen Ausstattungen, wie dem Schnatterpeck-Altar in der Pfarrkirche von Niederlana.

Von Kunst, Malerei und Kunsthandwerk geprägt sind auch die zahlreichen Burgen und Schlösser in den umliegenden Dörfern. Malerische Wanderwege führen zu den einzelnen Stätten und mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten – historische Pfade, auf denen einst Pilger, Kaufleute und Ritter die Täler und Pässe durchquerten. Dagegen tragen die Museen in Lana und Umgebung vor allem der stark verwurzelten bäuerlichen Kultur dieser Region Rechnung. Natur und Erholung gibt es in der Gaulschlucht, im Biotop Falschauer in Lana oder in den sieben Gärten des Kränzelhofes in Tscherms.

Inmitten der Ansitze und Klöster, der Monumente und geschichtsträchtigen Kunstwerke vergangener Zeiten, bahnt sich jedoch auch das Hier und Heute seinen Weg. So schmückt die gegenwärtige Kunst zum Beispiel den Skulpturenwanderweg mit insgesamt 33 Skulpturen zeitgenössischer Künstler aus aller Welt.

 
 

Die historische Vergangenheit ist in Lana und Umgebung mit seinen vielen Schlössern und Burgen, Klöstern und Kirchen allgegenwärtig.

 
 

Lana - Das Dorf der Kirchen und Klöster. Das Kirchendorf Lana beherbergt über 40 Kirchen und Kapellen sowie mehrere Klöster und Konvente aus über zehn...

 
 

Als größte Apfelanbaugemeinde Südtirols besitzt Lana das erste und einzige Obstbaumuseum Südtirols.

 
 

In Lana und seinen Nachbardörfern befinden sich zahlreiche Naturschauspiele: von einsamen Berggipfeln, Seen und Wasserfällen bis zu wilden Schluchten wie...

 
 

Bei den Hinguckern handelt sich um Fernrohre aus Stahl, die sowohl Ausblick als auch Auskunft über die zu betrachtenden Sehenswürdigkeiten geben.

 
 

2000 Jahre Geschichte längs der Via Claudia Augusta neu zu erleben: die alte römische Straße, die die Donau mit dem Po und der Adria verbindet.