Pfarrkirche zum Hl. Ulrich

Die gotische Pfarrkirche zum HL. Ulrich, dessen romanischer Turm noch aus dem Jahre 1164 stammt wird samt dem kleinen Friedhof von einer Steinmauer umgeben. Der Vinschgauer Maler Luis Stefan Stecher hat an deren Außenwand eindrucksvoll in 18 Szenen, den, mit uns durch das Leben tanzenden Tod, den „Plauser Totentanz“ festgehalten. Als ständiger Begleiter in allen Lebenslagen, versehen mit humorvollen und tiefgründigen Sprüchen wurde dieser farbenprächtige Bilderzyklus im Jahre 2001 geschaffen.

Bahnhof Plaus: ca. 5 Minuten Gehzeit

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!