Hütten im Ultental
Einkehr in den Ultner Almhütten und Berggasthöfen
Hütten im Ultental

Hütten im Ultental

Einkehr in den Ultner Almhütten und Berggasthöfen

Saisonale Lebensmittel und die Produkte der Bauern aus dem Tal bilden die Grundlage für die traditionellen Südtiroler Gerichte in den Hütten des Ultentales.

Die Hütten des Ultentales genießen weit über das Tal hinaus einen ausgezeichneten Ruf. Dies liegt zum einen am gastronomischen Angebot, zum anderen an der herzlichen Gastfreundschaft der Besitzerfamilien. Die Herstellung vieler Südtiroler Traditionsprodukte, z.B. von würzigem Almkäse oder herzhaftem Bauernspeck, erfolgt noch per Hand direkt auf der Almhütte oder auf den dazugehörigen Höfen.

Knödelsuppe, Schlutzkrapfen, Kaiserschmarrn und Apfelstrudel: Saisonale Lebensmittel und die Produkte der Bauern aus dem Tal bilden die Grundlage für die traditionellen Südtiroler Gerichte, die auf den Terrassen der Gasthäuser und Hütten des Ultentales serviert werden.
St. Pankraz
Mariolberger Alm
Ausgangspunkt: Kaserbach (1.465 m), Wanderweg: Nr. 9,5, Endpunkt: Mariolberg Alm, Gehzeit: 1h 40 min, Höhenunterschied: 377 m (leichte Bergtour)
mehr lesen
Laurein
Laureiner Alm
Die Laureiner Alm (1.777 m) ist von Juni bis Oktober geöffnet und bietet Südtiroler Küche und hausgemachte Kuchen an. Wir haben ausreichend ...
mehr lesen
Proveis
Untere Kessel Alm
Ausgangspunkt: Hofmahd, Endpunkt: Untere Kessel Alm, Gehzeit: 40 min auch mit Kinderwagen
mehr lesen
St. Gertraud
Kirchberg Alm
Ausgangspunkt: St. Gertraud (1.506 m) - Wanderweg Nr. 108 - Gehzeit: 1 h 30 min. - Höhenunterschied: 382 m (leichte Bergtour)
mehr lesen
«123» 20 Einträge auf 3 Seiten, Angezeigte Einträge 17-20
Buchen Sie Ihren Urlaub im Ultental
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub