Suchen & Buchen

Kultur und Urbanität: Lana, das Dorf mit Kleinstadtcharakter und Tradition
Radfahren und Wandern im Tal und am autofreien Naherholungsgebiet Vigiljoch
Alles rund um Apfelanbau, Apfelernte und Apfelblüte: Lana ist die größte und älteste Apfelanbaugemeinde Südtirols

Lana und Umgebung

Ländliche Idylle und urbanes Flair

Das alpin-mediterrane Lana im Etschtal vereint die Vorteile einer beschaulichen, ländlichen Umgebung mit einem urbanen Kern und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radrundfahrten in Südtirol. Das autofreie Vigiljoch, der Hausberg von Lana, ist per Seilbahn in wenigen Minuten erreichbar und vor allem bei Familien, Naturliebhabern und Mountainbikern beliebt. Damit bietet Lana, die größte und älteste Apfelanbaugemeinde Südtirols, hohe Lebensqualität und ein vielfältiges Freizeit-und Kulturangebot, das bei Einheimischen ebenso beliebt ist wie bei Gästen.

Sommer

  •   Wandern

    Wandern

    Lana ist durch seine zentrale Lage der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im gesamten Meraner Land.

    Sämtliche Wanderziele sind in Kürze erreichbar – mit dem Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit den Seilbahnen.

    weiterlesen
    Tourismusverein Lana und Umgebung | Wandergebiet Vigiljoch
     
  •   Radfahren

    Radfahren

    Das Etschtal rund um Lana bietet ein vielfältiges Netz an Radrouten, daneben finden sich anspruchsvolle Trails bis hinauf ins hochalpine Gelände oder zur nächsten Almhütte.

    Radfahren in Lana macht ambitionierten Bikern genauso viel Freude wie Genussradlern.

    weiterlesen
    Radfahren im Frühling
     
  •   Familie

    Familie

    Die schnelle Erreichbarkeit der umliegenden Wandergebiete, das abwechslungsreiche Kindersommer-Programm und die kindgerechten Ausflugsziele lassen die Familienferien in Lana und Umgebung leicht gelingen.

    Die Erlebniswege und Waalwege sind kindgerechte Spazierwege und daher für die ganze Familie geeignet. Wandern mit Kindern wird zum Spaß für die ganze Familie.

    weiterlesen
    Familie in Lana und Umgebung
     
  •   Weitere Aktivitäten

    Weitere Aktivitäten

    Im Naturbad Gargazon um die Wette schwimmen oder im Gebirgsbach Forellen angeln – die Sommeraktivitäten in Lana und Umgebung finden inmitten der Natur statt.

    Das Apfeldorf bei Meran bietet nicht nur ideale Bedingungen zum Schwimmen und Fischen, sondern auch für das Klettern, Gleitschirmfliegen, Tennis spielen, Reiten und River Boating.

    weiterlesen
    Golf
     

Wandern

Lana ist durch seine zentrale Lage der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im gesamten Meraner Land.

Sämtliche Wanderziele sind in Kürze erreichbar – mit dem Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit den Seilbahnen.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Tourismusverein Lana und Umgebung | Wandergebiet Vigiljoch
 

Radfahren

Das Etschtal rund um Lana bietet ein vielfältiges Netz an Radrouten, daneben finden sich anspruchsvolle Trails bis hinauf ins hochalpine Gelände oder zur nächsten Almhütte.

Radfahren in Lana macht ambitionierten Bikern genauso viel Freude wie Genussradlern.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Radfahren im Frühling
 

Familie

Die schnelle Erreichbarkeit der umliegenden Wandergebiete, das abwechslungsreiche Kindersommer-Programm und die kindgerechten Ausflugsziele lassen die Familienferien in Lana und Umgebung leicht gelingen.

Die Erlebniswege und Waalwege sind kindgerechte Spazierwege und daher für die ganze Familie geeignet. Wandern mit Kindern wird zum Spaß für die ganze Familie.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Familie in Lana und Umgebung
 

Weitere Aktivitäten

Im Naturbad Gargazon um die Wette schwimmen oder im Gebirgsbach Forellen angeln – die Sommeraktivitäten in Lana und Umgebung finden inmitten der Natur statt.

Das Apfeldorf bei Meran bietet nicht nur ideale Bedingungen zum Schwimmen und Fischen, sondern auch für das Klettern, Gleitschirmfliegen, Tennis spielen, Reiten und River Boating.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Golf
 
 
 

Wer einfache Wege bevorzugt, sollte den historischen Brandiswaalweg oder den Skulpturenwanderweg durch Lana wählen. Anspruchsvoller ist die Wanderung von...

 
 

Durch Lana verläuft der Brandiswaalweg, der durch Kastanienhaine, Weinberge und Apfelwiesen führt. Er ist besonders zur Apfelblüte im Frühling ein...

 
 

Radwandern im Etschtal bei Lana. Von Apfelbäumen gesäumte und verkehrsfreie Talradwege führen von Lana aus durch den weiten Talkessel zwischen der Kurstadt...

 
 

Der längste Themenweg in Lana ist der acht Kilometer lange Skulpturenwanderweg, gesäumt von Skulpturen internationaler zeitgenössischer Künstler.

 
 

Kultur, Unterhaltung und Genuss werden in Lana und Umgebung großgeschrieben. So finden das ganze Jahr über zahlreiche Events und international viel...

 
 

Wie üblich ganz im Zeichen der musizierenden Jugend Südtirols, zeichnet es sich durch die gemeinsamen Auftritte großer und kleiner Künstler aus und ist in...

 
 

Kulinarische Wochen in Lana und Umgebung und in Tisens – Prissian

 
 

Der Frühling ist die Zeit des Gleichgewichts. Den Körper spüren, in sich ruhen, dem Kopf etwas zumuten oder einfach die Segel streichen - was bringt Sie...

 
 

Geprägt von historischen Gemäuern und Natur lädt das Dorf Lana zur Meditation und Bewegung in der Natur ein.

 
 

Rund 40 Kirchen und Kapellen, Klöster und Konvente aus 10 Jahrhunderten bezeugen die kirchengeschichtliche Stellung, welche die Gemeinde Lana in...

 
 

Essen und Trinken wird in Lana und Umgebung das ganze Jahr über zelebriert – etwa zu den Wildkräuterwochen oder Blütenfesttagen im Frühjahr...

 
 

Viele Geschäfte und Tante-Emma-Läden beleben die Fußgängerzone am Gries, den Tribusplatz oder die Boznerstraße und laden zum entspannten Shopping in Lanas...

Winter

  •   Vigiljoch

    Winter auf dem Vigiljoch

    Im Wandergebiet Vigiljoch hoch über Lana zeigt sich der Winter in seiner ursprünglichsten Form. Der Hausberg von Lana ist mit der Seilbahn in wenigen Minuten erreichbar.

    An der Bergstation angekommen, findet man sich inmitten eines leisen Naturidylls wieder.

    weiterlesen
    Winter auf dem Vigiljoch
     
  •   Schneeschuhwandern

    Schneeschuhwandern

    Das autofreie Vigiljoch lädt zum Schneeschuhwandern hoch über Lana. Mit der Seilbahn ist die Naherholungszone in nur wenigen Minuten erreichbar.

    Eine einfache Wanderung führt von der Bergstation der Seilbahn über die Bärenbad Alm bis zum St. Vigilius Kirchlein und weiter bis zur Bergstation des Sessellifts.

    weiterlesen
    Schneeschuhwandern
     
  •   Rodeln

    Rodeln

    Mit der Seilbahn geht es rasch vom Dorf aus hoch ins autofreie Naturidyll Vigiljoch, wo sich die 2,2 Kilometer lange, panoramareiche Rodelbahn vom Lärchenbühel talwärts zieht.

    Der Ausgangspunkt beim Restaurant Sessellift-Panorama ist entweder zu Fuß oder mit dem Sessellift erreichbar.

    weiterlesen
    Rodeln
     
  •   Skifahren

    Skifahren

    Skifahren in Lana heißt Skifahren wie einst: Vor allem Familien schätzen das idyllische Skigebiet auf dem Vigiljoch – ein Paradies für Nostalgiker.

    Die Seilbahn Vigiljoch bringt Wintersportler in wenigen Minuten auf den Hausberg von Lana.

    weiterlesen
    Skifahren
     
  •   Eislaufen & Eisstockschießen

    Eislaufen und Eisstockschießen

    Beim Eislaufen in Lana ist Geschicklichkeit und Balance gefragt. Ende Oktober öffnet der Eislaufplatz in der Gaulschlucht.

    Umgeben von steilen Felswänden und mit musikalischer Umrahmung können kleine und große Eisläufer ihre Runden nahe dem Dorfzentrum drehen.

    weiterlesen
    Eisstockschießen
     
  •   Wandern und Spazieren

    Wandern und Spazieren

    Auf schneefreien Spazierwegen durch den Winter spazieren – die vielen Wege in Lana und Umgebung laden auch in den kalten Monaten zur Bewegung an der frischen Luft.

    Der breite Brandiswaalweg verläuft durch Obst- und Weingärten und einen lichten Laubwald.

    weiterlesen
    Wandern und Spazieren im Winter
     
  •   Weihnachten

    Weihnachten in Lana "Weihnachtsmarkt Sterntaler"

    Ende November öffnet der Weihnachtsmarkt Sterntaler in Lana seine Tore. 19 festlich geschmückte Stände erleuchten an jedem Adventswochenende den Rathausplatz.

    Handwerker und Gastronomen bieten heimisches Handwerk, Kunsthandwerk und lokale Spezialitäten an.

    weiterlesen
    Weihnachten in Lana
     

Winter auf dem Vigiljoch

Im Wandergebiet Vigiljoch hoch über Lana zeigt sich der Winter in seiner ursprünglichsten Form. Der Hausberg von Lana ist mit der Seilbahn in wenigen Minuten erreichbar.

An der Bergstation angekommen, findet man sich inmitten eines leisen Naturidylls wieder.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Winter auf dem Vigiljoch
 

Schneeschuhwandern

Das autofreie Vigiljoch lädt zum Schneeschuhwandern hoch über Lana. Mit der Seilbahn ist die Naherholungszone in nur wenigen Minuten erreichbar.

Eine einfache Wanderung führt von der Bergstation der Seilbahn über die Bärenbad Alm bis zum St. Vigilius Kirchlein und weiter bis zur Bergstation des Sessellifts.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Schneeschuhwandern
 

Rodeln

Mit der Seilbahn geht es rasch vom Dorf aus hoch ins autofreie Naturidyll Vigiljoch, wo sich die 2,2 Kilometer lange, panoramareiche Rodelbahn vom Lärchenbühel talwärts zieht.

Der Ausgangspunkt beim Restaurant Sessellift-Panorama ist entweder zu Fuß oder mit dem Sessellift erreichbar.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Rodeln
 

Skifahren

Skifahren in Lana heißt Skifahren wie einst: Vor allem Familien schätzen das idyllische Skigebiet auf dem Vigiljoch – ein Paradies für Nostalgiker.

Die Seilbahn Vigiljoch bringt Wintersportler in wenigen Minuten auf den Hausberg von Lana.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Skifahren
 

Eislaufen und Eisstockschießen

Beim Eislaufen in Lana ist Geschicklichkeit und Balance gefragt. Ende Oktober öffnet der Eislaufplatz in der Gaulschlucht.

Umgeben von steilen Felswänden und mit musikalischer Umrahmung können kleine und große Eisläufer ihre Runden nahe dem Dorfzentrum drehen.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Eisstockschießen
 

Wandern und Spazieren

Auf schneefreien Spazierwegen durch den Winter spazieren – die vielen Wege in Lana und Umgebung laden auch in den kalten Monaten zur Bewegung an der frischen Luft.

Der breite Brandiswaalweg verläuft durch Obst- und Weingärten und einen lichten Laubwald.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Wandern und Spazieren im Winter
 

Weihnachten in Lana "Weihnachtsmarkt Sterntaler"

Ende November öffnet der Weihnachtsmarkt Sterntaler in Lana seine Tore. 19 festlich geschmückte Stände erleuchten an jedem Adventswochenende den Rathausplatz.

Handwerker und Gastronomen bieten heimisches Handwerk, Kunsthandwerk und lokale Spezialitäten an.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Weihnachten in Lana
 
 
 

Im Wandergebiet Vigiljoch hoch über Lana zeigt sich der Winter in seiner ursprünglichsten Form. Der Hausberg von Lana ist mit der Seilbahn in wenigen...

 
 

Sonnenskilauf, Südtiroler Küche in den Skihütten und ein Panoramablick auf die Südtiroler Bergwelt im Meraner Land.

 
 

Beim Eislaufen in Lana ist Geschicklichkeit und Balance gefragt. Ende Oktober öffnet der Eislaufplatz in der Gaulschlucht.

 
 

Skifahren in Lana heißt Skifahren wie einst: Vor allem Familien schätzen das idyllische Skigebiet auf dem Vigiljoch – ein Paradies für Nostalgiker.

Lana und Umgebung

Ländliche Idylle und urbanes Flair

Urlaub in Lana und Umgebung im Meraner Land

Das familienfreundliche Dorf Lana südlich von Meran vereint die Vorteile einer ländlichen Umgebung mit einem urbanen Kern. Damit bietet Lana, das sich als Hochburg des Obstbaus über die Auen des Etschtals erstreckt, hohe Lebensqualität und ein vielfältiges Freizeit-und Kulturangebot, das bei Einheimischen ebenso beliebt ist wie bei Gästen.

Die Ortschaften der Region Lana und Umgebung, im Herzen des Meraner Landes, liegen zwischen 267 und 1837 Höhenmetern. Schloss Lebenberg und die sieben Gärten im Ansitz Kränzelhof bereichern das Dorf Tscherms, während der Luftkurort Völlan und der Hausberg Vigiljoch beliebte Erholungsgebiete sind. Die beiden Nachbargemeinden jenseits des Flusses Etsch, Burgstall und Gargazon, glänzen durch ihr kulinarisches Angebot, ein ausgedehntes Radwegenetz und ein Biotop, in dem sich bis zu 200 verschiedene Vogelarten tummeln. In Gargazon befinden sich zudem das Naturbad Gargazon und einer der größten Kinderspielplätze des Landes.

Unterkünfte in Lana und Umgebung in Südtirol
Hotels, Pensionen, Garnis, Ferienwohnungen, Residenzen, Campings und Bauernhöfe in Lana und Umgebung in Südtirol

Lana, die größte und älteste Apfelanbaugemeinde Südtirols, bietet seinen Besuchern eine hohe Lebensqualität und ein äußerst vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot. Aber auch die Unterkünfte in Lana können sich sehen lassen. Vom luxuriösen Hotel mit Blick über das Etschtal bis hin zur heimeligen Frühstückspension, einer kleinen, familiären Garni oder Ferienwohnung. Vom traditionellen Tiroler Gasthof und einer modernen Residence bis hin zum naturnahen Urlaub auf dem Bauernhof. In Lana und Umgebung findet jeder seine ideale Unterkunft.