Suchen & Buchen

Aufgrund der zentralen Lage im Etschtal idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge.
Wandern auf verschiedenen Höhenlagen im Wandergebiet Völlan, am Tschögglberg und am autofreien Vigiljoch
Wandern entlang der historischen Wasserläufe Brandiswaalweg und Marlinger Waalweg

Wandern in Lana und Umgebung

Wanderurlaub in Lana für die ganze Familie

Lana ist durch seine zentrale Lage der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im gesamten Meraner Land. Sämtliche Wanderziele sind in Kürze erreichbar – mit dem Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit den Seilbahnen.

Lana ist durch seine zentrale Lage der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im gesamten Meraner Land. Sämtliche Wanderziele sind in Kürze erreichbar – mit dem Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit den Seilbahnen.

Wanderungen für alle Ansprüche finden sich zwischen dem Talgrund von Lana mit seinen einfachen Wanderungen – etwa entlang des Skulpturenwanderweges oder der Gaulschlucht – und dem Hausberg Vigiljoch, der in wenigen Minuten per Seilbahn erreichbar ist.

Wanderer, die einfache Wege bevorzugen, spazieren entlang der Waalwege, Themenwege und Promenaden durch das weite Etschtal und das Mittelgebirge. Auf geführten Wanderungen, beim Geocaching und einer Five-Fingers-Wanderung hält ein Wanderurlaub in Lana viele gemeinsame und individuelle Bergerlebnisse bereit.

Über Lana befindet sich das Wandergebiet rund um das Dorf Völlan mit dem Südtiroler Kastanienerlebnisweg und dem Wanderweg zur Kirche St. Hippolyt über Naraun. Auf der anderen Talseite, oberhalb der Dörfer Burgstall und Gargazon, erhebt sich das porphyrrote Hochplateau des Tschögglbergs mit zahlreichen Wanderungen über die Hochebene des Salten und bis hinauf zum Gipfel des Ifinger.

Lana, Völlan, Vigiljoch, Tscherms, Burgstall und Gargazon liegen einerseits direkt an den Muränenhügeln der umliegenden Berge, andererseits erstrecken sie sich in das ebene Etschtal hinein. Daher gibt es in Lana und seinen umliegenden Dörfern zahlreiche Wanderwege und auch Routen für Radfahrer. Zudem endet in Lana eines der urigsten und malerischsten Täler Südtirols, das Ultental.

Entdecken Sie die Vielfalt der sanften Panoramawege und abenteuerlichen Gebirgsrouten sowie Steige im nahen Gebirge beim Wandern in Meran und Umgebung. Ein besonderes Erlebnis im Gebirge ist der Meraner Höhenweg, der den Naturpark Texelgruppe umrundet. Dort warten unvergessliche Eindrücke, eine einzigartige Hochgebirgslandschaft, aber auch urige Berghütten mit herzhaften Gerichten. Zurück ins Tal geht es bei Bedarf auch mit der Seilbahn.

Für entspannte und weniger sportlich ambitionierte Wanderer empfehlen sich zahlreiche Wald-, Wiesen- und Forstwege im Tal und im Mittelgebirge. Eine Wanderung wert sind hier die vielen Natur- und Kulturwanderpfade, aber auch die malerischen Promenaden entlang der historischen Wasserläufe, Waalwege genannt.

Hunde dürfen auf allen Wanderwegen in Meran und Umgebung mitgenommen, müssen aber an die Leine genommen werden (Maulkorbpflicht).

 
 

Wer einfache Wege bevorzugt, sollte den historischen Brandiswaalweg oder den Skulpturenwanderweg durch Lana wählen.

 
 

Das Vigiljoch ist per Seilbahn in wenigen Minuten erreichbar. Direkt an der Bergstation auf 1.486 Metern beginnen zahlreiche einfache bis mittelschwere...

 
 

Ein dichtes Netz an Wegen erschließt das Wandergebiet rund um das Dorf Völlan. Vielseitige Pfade führen durch Kastanienhaine und Obstgärten bis hinauf ins...

 
 

Der Tschögglberg zählt zu den Sarntaler Alpen. Hochweiden, lichte Lärchenwälder, Alpenrosen und Latschenkiefern prägen das Erscheinungsbild dieses...

 
 

Der längste Themenweg in Lana ist der acht Kilometer lange Skulpturenwanderweg, gesäumt von Skulpturen internationaler zeitgenössischer Künstler.

 
 

Durch Lana verläuft der Brandiswaalweg, der durch Kastanienhaine, Weinberge und Apfelwiesen führt. Er ist besonders zur Apfelblüte im Frühling ein...

 
 

Die schroffen Berge, welche das Ultental, den Vinschgau und das Etschtal begrenzen, bieten ein einmaliges Bergpanorama. Darüberhinaus sind sie selbst für...

 
 

Geschafft, auf Augenhöhe mit dem Gipfelkreuz - kräftig durchatmen und genießen! Der Rundblick auf Tausende von Zacken belohnt für die Mühen. Südtirol, das...

 
 

In unseren frenetischen Zeiten bedeutet das Wandern in den Bergen für viele Zeitgenossen und Zeitgenossinnen aktives Entspannen. 3000 Meter über dem...

 
 

Die schroffen Berge, welche das Ultental, den Vinschgau und das Etschtal begrenzen, bieten ein einmaliges Bergpanorama. Darüberhinaus sind sie selbst für...

 
 

Dreimal wöchentlich bieten Birgit und Robert Erb, unsere vertrauten Wanderführer, ausgedehnte Wanderungen zwischen dem Nonsberg und dem Vinschgau.

 
 

In der Kurstadt Meran, in Lana und den umliegenden Dörfern ist Geocaching eine äußerst beliebte Freizeitbeschäftigung. Darum findet sich hier eine...

 
 

Auf den Almen und entlang der Wege finden Wanderer zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, vom Buschenschank zur Schutzhütte, von der Raststätte bis zur einfachen...

 
 

Eine Seilbahnfahrt mit Europas zweitältester, rundum erneuerten Seilbahn ist ein echtes Erlebnis und bringt die Wanderer direkt von Lana aus auf das...

Unterkünfte für Ihren Wanderurlaub in Lana und Umgebung

Seite 1 von 64
 
 

Versprechen können wir Ihnen ein gemütliches, familiäres Haus, mit vernünftigem Konfort, in einer ruhigen, sonnigen Lage. Es erwartet Sie ein Urlaub zum...

 
 

Traditionelle Tiroler Gerichte und hausgemachte Kuchen. Auch glutenfreie Gerichte. Große Terrasse mit Panoramablick. Für Kinder haben wir einen...

 
 

Herzlich Willkommen auf dem Gruberhof! Verbringen Sie erholsame und unvergessliche Tage auf unserem Hof. Ihre Fam. Gruber

 
 

Ankommen, durchatmen, zu Hause sein – Willkommen bei uns am Vettererhof in Lana!

Seite 1 von 64