Alpines Waldbaden auf dem Vigiljoch (Wildkräuter- und Heilpflanzenwissen)

Von Lana fahren wir mit der Seilbahn und dem Sessellift aufs Vigiljoch um nach wenigen Gehminuten achtsam in die beruhigende Atmosphäre des Waldes einzutauchen.

Von Lana fahren wir mit der Seilbahn und dem Sessellift aufs Vigiljoch, dem Hausberg von Lana und tauchen nach wenigen Gehminuten achtsam in die beruhigende Atmosphäre des Waldes ein. Wir genießen mit allen Sinnen die Kraft der Natur: Wir riechen den harzigen Duft von Holz, Laub und Waldboden, wir hören das Knistern der Äste, wir spüren wie uns der Wind um die Nase streift. So finden wir nicht nur körperlich und geistig zur Ruhe, sondern erden uns, fokussieren unseren Blick auf das Wesentliche und sammeln somit neue Kräfte.
Anfahrt
Auto: Lana, Seilbahn Vigiljoch (Parkplatzmöglichkeiten)
Bus: Linie 211 Lana-Meran
Mitzubringen
Mund-Nasenschutz, Rucksack, warme Wanderkleidung, festes Schuhwerk und Getränk. Hunde sind nicht erlaubt!
Informationen zur Rückerstattung
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, wird von Seiten des Tourismusvereins kostenlos storniert.
Im Falle einer Stornierung ist eine Rückgabe der Teilnahmegebühr nur dann möglich, wenn die Absage innerhalb 17.30 Uhr des Vortages erfolgt.
Zusatzinfo
Alpines Waldbaden auf dem Vigiljoch mit Hildegard Winkler.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!