Kataloge bestellen

Seilbahn Burgstall-Vöran

Kurzbeschreibung

Mit der neuen Seilbahn in nur 5 Minuten von Burgstall nach Vöran schweben.

Öffentliche Verkehrsmittel

Talstation Burgstall:
>> Linienbus 201 "Bozen - Meran"
>> Linienbus 215 "Citybus Lana-Burgstall-Gargazon"

Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.sii.bz.it

Allgemeine Beschreibung

Die Berggemeinde Vöran auf dem Tschögglberg ist eine der sonnigsten Gegenden im gesamten Land. Hier geht die Sonne früher auf und später unter als in den Tallagen. So ist Vöran heute ein wahres Wanderparadies.
In nur 5 Minuten ist Vöran mit der NEUEN Seilbahn von dem Dorf Burgstall (zwischen Meran und Bozen) zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich an der Talstation in Burgstall (Buslinie "Meran-Bozen" und "Citybus Lana").

FAHRPLAN:
Werktage:
 Fahrten von 7.00 bis 19.40 Uhr alle 20 Minuten. Im Juni, Juli und August letzte Fahrt um 20.00 Uhr.

Sonn- und Feiertage: Fahrten von 8.20 bis 12.00 Uhr  und von 13.00 bis 19.00 Uhr alle 20 Minuten. Im Juni, Juli und August weitere Fahrten um 19.20, 19.40 und 20.00 Uhr.

 

AB 15. DEZEMBER 2019:

Werktage: Fahrten von 7.00 bis 19.40 Uhr alle 20 Minuten (außer 8.20 und 8.40). Von 01.05. bis 30.09. letzte Fahrt um 20.00 Uhr.

Sonn- und Feiertage: Fahrten von 8.20 bis 12.00 Uhr  und von 13.00 bis 19.40 Uhr alle 20 Minuten. Von 01.05. bis 30.09. letzte Fahrt um 20.00 Uhr.

Parken

Kostenloser Parkplatz an der Talstation und an der Bergstation.

Anfahrtsbeschreibung

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Lana Süd, anschließend Richtung Burgstall, rechts weiter der Romstraße für ca. 1,5km folgen. Der Parkplatz befindet direkt an der Talstation der Seilbahn.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!