Kataloge bestellen
alle Wanderungen, leicht

Zum Sulfner Weiher

Der Weiher befindet sich am Naturlehrpfad, Tafeln geben Informationen zur Vegetation und zum Lebensraum der verschiedenen Tierarten, Kröten, Fische, Frösche und Libellen, die sich in dem Weiher tummeln.

Im Sommer bedecken zahlreiche Seerosen den Sulfner Weiher. Bänke rund um den Bergsee laden zum Verweilen ein und verwandeln den Sulfner Weiher in eine Oase der Ruhe.

Wegbeschreibung
Die Wanderung zum Sulfner Weiher in Hafling führt zunächst vom Parkplatz Nusser in Hafling über Wanderweg Nr. 14 leicht ansteigend zum Restaurant Sonnenheim. Dort überquert die Route zunächst die Straße, dann am Innergruberhof vorbei wandern und die Abzweigung (zunächst Nr. 50 dann Nr. 11) nach St. Kathrein nehmen. Dabei erreicht man den idyllischen Sulfner Weiher mit seiner einmaligen Vegetation.

Über Weg Nr. 11 führt die Wanderung leicht absteigend vorbei am Reiterhof Sulfner bis nach St. Kathrein. Hier genießt man einen herrlichen Fernblick auf Meran. Schließlich geht es über die gesperrte Teerstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Tipp: Tafeln geben Informationen zur Tier- und Pflanzenwelt am Weiher.

 

Anfahrtsbeschreibung
Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt MERAN SÜD, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling, abbiegen in Richtung Falzeben. Nach wenigen Metern befindet sich der Parkplatz Nusser auf der rechten Seite.