Laufsport

Jöcherrunde

Die anspruchsvolle Laufstrecke "Jöcherrunde" führt hoch bis zu den Stoanernen Mandln.

Allgemeine Beschreibung

Die beliebtesten Aussichtspunkte der Jöcherrunde sind die sagenumwobenen "Stoanernen Mandlen" und das Kreuzjoch. Um die Jöcherrunde in einem gewissen Lauftempo zu schaffen, ist eine gute Kondition Voraussetzung. Diese einmalige Runde ist eine der anspruchsvollsten Strecken und nur für Geübte zu empfehlen.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Jöcherrunde ist die Wurzer Alm auf 1.707m über dem Meeresspiegel. Die Runde führt über Weg Nr. 2 bis zum Vöraner Joch (1.941m), danach weiter zum Auenjoch (1.924m). Das Auenjoch ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Der Rückweg verläuft entlang der Wege Nr. 11 und 2A bis zum Ausgangspunkt.

Anfahrtsbeschreibung

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling bis zum Parkplatz in Hafling Dorf (unterhalb der Pfarrkirche). Weiter geht es zu Fuß auf dem Weg Nr. 2 oder 2A, bis zur Wurzer Alm.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz in Hafling Dorf (unterhalb der Pfarrkirche) 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis zur Haltestelle "Hafling Dorf", weiter geht es zu Fuß auf dem Weg Nr. 2 oder 2A, bis zur Wurzer Alm.

  • Linienbus 225 "Meran - Hafling - Falzeben "
  • Linienbus 204 "Hafling - Vöran - Mölten - Terlan - Bozen"

Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.suedtirolmobil.info

 

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!