28.06.2024 10:00 - 16:00 | + weitere Termine

Genusswanderung in Prissian

Die Genusswanderung in Prissian durch die herrliche Landschaft im Tisner Mittelgebirge ist eine leichte Wanderung (reine Gehzeit ca. eineinhalb Stunden) in Begleitung von Naturführerin und Winzerin Irmgard Windegger.

Begrüßung und genussvolle Einstimmung im Ansitz Unterpeck mit Stefan Holzner, Verkostung von 2 Weinen – Wanderung zum Weingut Großkemat, dort Weinbergführung und Verkostung von 3 Weinen mit Winzer Michl Knoll, begleitet mit einem hausgemachten Imbiss – Besichtigung und Vorstellung der ältesten oder zweitältesten Rebe der Welt bei Schloss Katzenzungen und Verkostung eines „Versoaln-Weines“ – Weiter geht’s über den Prissianerbach auf die andere Seite des Dorfes in das biologische Gartenparadies von Irmgard Windegger, dort gemütliche Verkostung ihrer Gemüsekreationen wie Bruschette, Salaten, Suppen, Knödel – was die Saison gerade bietet, alles aus selbst angebauten Kräutern, Gemüse und Obst, dazu die frischen Holz- Ofenbrote gebacken von der Bauernbäckerei Hannes Gasser und die verschiedensten Käse der Hofkäserei Laugenspitz von Gitte Gerhart. Selbstverständlich serviert Irmgard in ihrem Garten auch ihre Bio-Weine. Den krönenden Abschluss macht Markus Mauracher von der Brennerei Felsenriss mit einer professionellen Verkostung seiner Liköre und Destillate.

Ein unvergleichbares Erlebnis Südtiroler Landschaft und Landwirtschaft – Eine Zusammenarbeit von kleinen feinen Betrieben, von Freunden und dem Tourismusverein Tisens-Prissian.

Jeden Freitag im April, Mai und Juni sowie im September und Oktober 2024

Treffpunkt: um 10 Uhr vor dem Tourismusbüro in Prissian.
Anmeldung: bis am Vortag (Donnerstag) um 17 Uhr unter Tel. +39 0473 920822 Tourismusbüro Prissian oder Tisens
Teilnahmegebühr: Euro 47 pro Person
Dauer: von 10-16 Uhr
Termine
28.06. - 25.10.2024 10:00 - 16:00
War der Inhalt für dich hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!