Geführte Wanderung im Grödnertal

Slow Wandern: Geführte Gästewanderung mit Achtsamkeitspausen

Vom Lajener Sonnenplateau über den Poststeig nach St. Peter

Mit dem Reisebus fahren wir durch das Eisacktal. Von dort weiter bis zum idyllischen Bergdorf Lajen. Von dort startet die Wanderung.

Wir genießen dabei einen weiten Rundblick auf das Eisacktal, die Sarntaler Berge, die Dolomiten. Über Tschöfas und Tarniz geht es dann weiter über den "Poststeig" mit herrlichem Blick auf die stolzen Dolomitengipfel in ca. 1½ stündiger Wanderung ohne nennenswerten Höhenunterschied ins Dorf St. Peter (1.187 m).

Dort wird in einem Gasthof eingekehrt und nach der Mittagsrast in ca. 1stündiger Wanderung die Häusergruppe von St. Peter im Tal erreicht, wo uns der Bus für die Heimfahrt erwartet.

Wichtig: stabile, knöchelhohe Wanderschuhe, Wetterschutz, Getränke und Proviant für unterwegs, Mund-/Nasenschutz
Fahrtzeit: mit dem Bus zum Start der Wanderung ca. 1,5 Stunden
Reine Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschied: ca. 400 HM im Auf- sowie im Abstieg
Schwierigkeit: mittel

Es gibt eine Mindest- und Höchstteilnehmerzahl. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Teilnahme auf eigenes Risiko. Mitnahme von Tieren nicht erlaubt.
Termine
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!