08.02.2023 16:00 - 17:00 | + weitere Termine

Führung durch das ehemalige Kartäuserkloster Allerengelberg

Von 1326 bis 1782 befand sich in Karthaus das Kartäuserkloster Allerengelberg. Unter Kaiser Josef II. wurde es aufgelassen, doch lebt im Kreuzgang der Geist der Mönche weiter. Beim Rundgang durch das Kloster werden den Teilnehmern kunsthistorische und architektonische Besonderheiten aufgezeigt und die Lebens- und Arbeitsweise der Kartäusermönche vorgestellt.

Dauer etwa 1 Stunde
Zweisprachige Führung (Deutsch und Italienisch)
Informationen zur Rückerstattung
Tickets, welche persönlich, telefonisch oder über E-Mail gebucht wurden, müssen bis spätestens 10.00 Uhr des Vortages storniert werden.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!