Veranstaltungen Wetter Webcams Interaktive Karte
alle Wanderungen, leicht, mittel, Winterwandern, Schneeschuhwandern

Auf der Sonnenseite

Start: Bergstation Seilbahn Vigiljoch, 1.486 m
Gehzeit: ca. 1 Stunde 15 Minuten
Länge: 3.424 m, Aufstieg 322 m
 

Anfahrtsbeschreibung

Der Weg zur Seilbahn
MIT LINIENBUS UND ZUG
Der Busbahnhof Lana befindet sich
in unmittelbarer Nähe der Talstation.
Nutzen Sie den günstigen öffentlichen
Linienverkehr und die gute
Anbindung an die Bahnhöfe von
Marling, Meran oder Lana/Burgstall.
MIT DEM AUTO
Schnellstraße Meran-Bozen, Ausfahrt
Meran Süd, Richtung Lana. Im Kreisverkehr
die zweite Ausfahrt, Richtung
Lana und im folgenden Kreisverkehr
die erste Ausfahrt Richtung Ultental. 100 m nach der Einfahrt befindet sich
die Talstation der Seilbahn Vigiljoch zu rechter Hand.

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Seilbahn geht es auf dem präparierten
Winterwanderweg Nr. 34 mäßig steil bergauf durch den lichten Wald.
Nach etwa 50 Minuten biegen Sie rechts ab auf Weg Nr. 3 und queren
mit VORSICHT die Skitrasse und Piste, bevor Sie das Gasthaus Jocher
erreichen. Von hier geht es rechts weiter auf Weg Nr. 4 zur Bergstation
des Sessellifts und dem gleichnamigen Berggasthaus. Die Rückfahrt ist
mit dem Sessellift möglich, ansonsten erfolgt der Abstieg ebenso wie
der Anstieg.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!