Winterwanderweg Gerstgras

Allgemeine Beschreibung

Wandern entlang verschneiter Wiesen, durch romantische Lärchenwälder in winterlicher Stille - man hört lediglich das Knirschen unter Ihren Füßen. Folgen Sie dem gut markierten und gespurten Weg und entdecken dabei die Schönheit des hinteren Schnalstales. Je nach Schneesituation sind Schneeschuhe oder Grödeln zu empfehlen.

Wegbeschreibung

Der Einstieg für den Weg nach Gerstgras und zum Aussichtspunkt befindet sich an der Talstation der Umlaufbahn Lazaun in Kurzras. Über die sonnigen Wiesen wandert man vorbei am Wieshof in Richtung des lichten Waldes. Etwa auf Höhe des gegenüberliegenden Marchegghofes weist ein Schild auf den Aussichtspunkt „Belvedere“ hin, von dem man einen schönen Ausblick hinunter ins Tal genießt. Bei nichtabbiegen des Weges, führt er direkt am Hotel Gerstras vorbei (Möglichkeit zur Einkehr). Der Rückweg ist derselbe wie der Hinweg.

Dauer des Rundweges ca. zwei Stunden

Anfahrtsbeschreibung

Naturns - Schnalstal - Kurzras

Parken

auf dem Parkplatz vor Kurzras, im Sommer kostenpflichtig, unbewacht; im Winter kostenlos, unbewacht

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Überlandlinie SAD Nr. 261 bis Kurzras

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!