Kunstausstellungen
Seit 1987 ist der Kreuzgang des ehemaligen Kartäuserklosters Allerengelberg in Karthaus allsommerlich eine Galerie, in der die Auseinandersetzung mit Kunst in ihren vielfältigsten Ausdrucksformen erlebbar ist. Nach einer erzwungenen Pause 2020 und der Ausstellung IMPLANT[AT]KARTHAUS im Sommer 2021 ändert der veranstaltende Kulturverein Schnals den Rhythmus: die Kunst in der Kartause wird zur Biennale. Wir freuen uns auf 2023!