Suchen & Buchen

Skigebiete in Südtirol

Fünf Skiressorts für alle Ansprüche in Meran und Umgebung

Die fünf Skigebiete im Meraner Land in Südtirol bieten Wintersportvergnügen für alle Ansprüche. Oberhalb von Meran liegt das Familienskigebiet Meran 2000, das eine genussvolle Auszeit in Stadtnähe verspricht. Unweit davon befindet sich das romantische Vigiljoch. Es begeistert vor allem Ruhesuchende. Das verkehrsberuhigte Bergdorf Pfelders im Passeiertal bietet familiengerechte und anspruchsvolle Pisten. Das sanft-mobile Pfelders gilt unter den Südtiroler Skiressorts als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.
Anspruchsvolle Abfahrten und  authentischen Genuss finden Wintersportler auf der Schwemmalm im urigen Ultental. Das Skigebiet Schnalstaler Gletscher begeistert sportliche Skifahrer mit schneesicheren Pisten auf 3.200 Höhenmetern. Die Skisaison am Gletscher dauert von September bis Mai. Während in Meran der Frühling einzieht, genießen Skifahrer noch die Talabfahrt am Gletscher.

 
 

Das schneesichere Skigebiet Schnalstaler Gletscher erstreckt sich zwischen 2.000 und 3.200 Höhenmetern. So beginnt das Skifahren im Schnalstal bereits im...

 
 

Das sonnenverwöhnte Skigebiet Meran 2000 in Stadtnähe ist ideal für Familien, Anfänger und Wiedereinsteiger.

 
 

Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm oberhalb des Ortes Kuppelwies ist das ideale Skigebiet für alle, die gut und gerne Skifahren sowie für Familien.

 
 

Das sanft-mobile Skigebiet Pfelders begeistert mit seinen schneesicheren und mittelschweren Pisten vor allem Familien und Skianfänger.

 
 

Skifahren in Lana heißt Skifahren wie einst: Vor allem Familien schätzen das idyllische Skigebiet auf dem Vigiljoch – ein Paradies für Nostalgiker.