Veranstaltungen Wetter Webcams
Skitour

Skitour zur Trumserspitze

Ausgangspunkt: Karthaus (1327 m)
Aufstieg: 1474 Höhenmeter, 4 Std.
Günstige Zeit: im Winter und im zeitigen Frühjahr

Bei geeigneten Schneeverhältnissen sowohl beim Aufstieg als auch bei der Abfahrt von bzw. bis Karthaus mit Skiern befahrbar. Auf manchen Karten als Gamseck bezeichnet. Aufstieg von Karthaus auf dem Fahrweg zum Sennhof und über die Forststraße zu südlich über Karthaus gelegenen Klosteralpe, von dort immer südwärts zum höchsten eher steilem Aufstieg auf den Vorgipfel der Trumserspitze. Für geübte Skifahrer.
Abfahrt A: Auf der Aufstiegsroute und auf der Fahrstraße nach Karthaus.
Abfahrt B: Nach Norden zur Klosteralm und auf dem Forstweg bis zum Ausblick Richtung Karthaus und dann direkte Abfahrt nach Karthaus durch die baumfreie Schneise.

Hinweis: Die Fotos entsprechen nicht dem angegeben Ort der Tour, allerdings immer im Schnalstal.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!