Skitour

Skitour zur Saldurspitze

Allgemeine Beschreibung

Variante A

Ausgangspunkt: Kurzras, Koflhöfe (1.938 m ü.M)
Aufstieg: 1.497 Höhenmeter, 5 Std.
Günstige Zeit: Dezember bis Mai

Die Saldurgruppe fällt nach Süden gegen das Schlandrauntal, nach Westen gegen das Matschertal und nach Norden gegen Kurzras über die Lazaunhütte ab. Die Tour zur Saldurspitze ist eher anstrengend aber sehr schön. Aufstieg von den Koflhöfen (0,7 km vor Kurzras) durch das Lagauntal. Im obersten Teil desselben steigt man rechts durch die steile Rinne zum Lagaungletscher empor und dann gegen Norden bis unter die Saldurspitze. Vom Südgrat derselben stellt eine kurze, steile Rinne die Verbindung zum Gletscher her. Abfahrt sowohl über die Aufstiegsroute (mittelschwer) also auch über die steile Nordostwand und über die Lazaunhütte nach Kurzras (schwierig).

Variante B

Ausgangspunkt: Kurzras, Parkplatz (2.011 m ü.M)
Aufstieg: 1.424 Höhenmeter, 5 Std.
Günstige Zeit: Dezember bis Mai

Die Saldurgruppe fällt nach Süden gegen das Schlandrauntal, nach Westen gegen das Matschertal und nach Norden gegen Kurzras über die Lazaunhütte ab. Die Tour startet an der Bergstation Lazaun. Zuerst geht es weiter über den flachen Boden, dann etwas steiler bis hin zum Lazaunferner. So erreicht man das Saldurjoch; dort Skidepot. Über den Nordgrat zu Fuß zum Gipfel. Bei guten Verhältnissen kann der Gipfel vor dem Saldurjoch über die steile Nordflanke bestiegen werden. Nur bei guten Verhältnissen ist die Abfahrt über diese Aufstiegsroute (schwierig) möglich.

Für gute Skifahrer mit alpiner Erfahrung.

Anfahrtsbeschreibung

Koflhöfe: Naturns - Schnalstal - Vernagt - Koflhöfe (0,7 km vor Kurzras)

Kurzras: Naturns - Schnalstal - Kurzras

Parken

Koflhöfe: begrenzte Parkmöglichkeiten direkt bei den Koflhöfen, gratis, unbewacht

Kurzras: auf dem Parkplatz vor Kurzras, kostenlos, unbewacht

Öffentliche Verkehrsmittel

Koflhöfe: Mit der Überlandlinie SAD Nr. 261 bis nach Kurzras (Haltestelle zwischen Gerstgras und Kurzras)

Kurzras: Mit der Überlandlinie SAD Nr. 261 bis Kurzras

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!