Veranstaltungen Wetter Webcams
Wandern, alle Wanderungen, mittel

Archäologische Wanderung Katharinaberg - Naturns (A7)

Allgemeine Beschreibung

 

Eine leichte, aber faszinierende archäologische Wanderung von Katharinaberg bis zur Obermairalm, über einen fast ebenen Weg zur Dickeralm, durch einen wunderschönen Lärchenwald bis zum Linthof und von dort bis zur Kabinenbahn in wenigen Minuten nach Naturns.

 

Wegbeschreibung

 

Wir verlassen Katharinaberg (1.245 m) und steigen teils auf der Straße, teils auf einem Steig hinauf zum Hof Unterperfl (1.417 m), und weiter geht es auf dem zunächst gepflasterten, mit der Nr. 10 markierten Weg steil hinauf bis zu einem Zaun. Einige Minuten nach dem Gitter, gehen wir bei der ersten Gabelung rechts.
 
Ohne grössere Steigung erreichen wir Hühnerspiel (1.906 m). Knapp hinter dem Hof findet sich, etwas erhöht, ein kleiner Felsblock (Stele), in den einige Schalen gearbeitet sind.
 
Wir wandern jetzt lauf einem leicht ansteigenden Weg nach Matzlaun (2.023 m) und gleich danach erreichen wir die Obermairalm (2.095 m). Fast eben führt uns der Weg nun weiter zur Dickeralm, wo wir Einkehr finden. Wir setzen unseren Weg fort, hinunter zum bereits deutlich sichtbaren Dickhof (1.709 m). Auf der gegenüberliegenden Talseite ist der einsam gelegene Saxalbhof zu erkennen, der heute noch bewirtschaftet wird, obwohl nicht mittels einer Straße erschlossen.
Unser Weg zurück ist weiterhin die Markierung Nr. 10, und nach kurzem Abstieg ist unterhalb des Steiges ein Stein mit einer schönen Schale zu sehen. Nach weiterem Abstieg durch Lärchenwald gelangen wir zum Linthof (1.464 m), einem beliebten Ausflugs- und Einkehrziel. Hier finden sich auf einem mächtigen Felsblock (Stele) neben einem kleinen Kinderspielplatz mehrere durch Rinnen verbundene Schalen. Unterhalb des Hofes liegt eine isoliert stehende Erhebung, die eine wunderschöne Aussicht bietet, der Gruabbichl. Wir steigen weiter ab zum Patleidhof, folgen ein kurzes Stück der Fahrstraße, die seit einigen Jahren eine Verbindung nach Naturns gewährleistet, und biegen schließlich rechts ab (Hinweistafeln) zum Hof Unterstell (1.282 m). Von hier bringt uns eine Kabinenbahn in wenigen Minuten hinunter nach Naturns, und zwar nahe des Elektrizitätswerkes, das mit dem Wasser aus dem Vernagt-See gespeist wird. Mit dem Linienbus kehren wir schließlich zurück ins Schnalstal.

 

Anfahrtsbeschreibung

 

Naturns - Schnalstal - Katharinaberg

 

Parken

 

Parkmöglichkeiten neben der Kirche, gratis, unbewacht

 

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Mit der Überlandlinie SAD Nr. 261 bis nach Unser Frau (Haltelstelle Raindl oder Oberdorf).

 

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!