Speckknödel Speckknödel

Speckknödel

Omas meist gekochtes Rezept

Zutaten
Für 4 Personen

150 g Weißbrot oder Knödelbrot
80 g Südtiroler Speck
2 Eier
100 ml Milch oder Wasser
1 Zwiebel
20 g Butter
40 g Mehl
Petersilie
Schnittlauch 
Salz und Pfeffer 
Zubereitung
Kleingehackte Zwiebel in der Butter zusammen mit dem klein gewürfelten Speck anbraten. Eier und Milch verrühren und zum in Würfel geschnittenen Weißbrot geben. Petersilie und Mehl zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knödelmasse für etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. Sollte die Masse zu weich sein, etwas Brotbrösel zugeben.
Nun mit der Hand und mithilfe einer kleinen Kelle oder eines Esslöffels Knödel formen. In kochendem und gesalzenem Wasser für ca. 15 Minuten ziehen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und in Fleisch- oder Gemüsebrühe oder als Beilage zu einem Hauptgericht servieren. 

Rezept: Bäuerinnen aus dem Schnalstal 

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!