Apfelküchlein Apfelküchlein
Zutaten
Für 4 Personen

Obst:
2 Äpfel
Zitronensaft einer halben Zitrone

Teig:
125 ml Milch oder Bier
2 Eigelb
2 Eiweiß
125 g Mehl
1 Packung Vanillezucker
1 EL Öl
1 Prise Salz
1 EL Zucker

Zubereitung:
1 EL Zimt
3 EL Zucker
Backfett oder Öl
Zubereitung
Äpfel schälen und in 5mm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Für den Backteig Milch, Eigelb, Mehl, Butter, Vanillezucker und Öl gut verrühren. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
Den Zucker mit dem Zimt vermischen. Das Frittieröl erhitzen, die Apfelscheiben in den Backteig tunken und beidseitig hellbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch warm mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

Rezept: H. Gasteiger, G. Wieser, H. Bachmann
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!