Muas nach Schnolser Art Muas nach Schnolser Art

Muas nach Schnolser Art

Omas Lieblingsgericht

Zutaten
Für 2 Personen und 1 Pfanne

1 Liter Frischmilch
50 ml Wasser
2 TL Salz
70 g Musmehl (Polentamehl, gelb)
50 g Butter
Zubereitung
Wasser, Milch und Salz in eine traditionelle Muas-Eisenpfanne geben und langsam erhitzen. Bevor die Flüssigkeit kocht, nach und nach das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen, etwa 20 Minuten lang. Hierbei bildet sich am Pfannenboden eine schmackhafte Kruste, welche "Scharren" genannt werden. Das Mus vom Herd nehmen, abkühlen lassen und mit brauner Butter beträufeln. Muas wird mit einem typischen alten Löffel direkt aus der Pfanne gegessen. Meist wird diese in der Mitte des Tisches platziert. 

Rezept: Bäuerinnen aus dem Schnalstal
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!