Veranstaltungen Wetter Webcams

Schnalstaler Gletscher

Das Skigebiet am Schnalstaler Gletscher
Bequem erreichen Sie per Seilbahn den Schnalstaler Gletscher auf 3.212 m. ü.M. Der ideale Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Abfahrten (42 Pistenkilometer) quer durch alle Leistungsstufen. Von den breiten Pisten zum Carven bis hin zur anspruchsvollen 8 km langen Talabfahrt für den sportlichen Skifahrer, bietet das Skigebiet auch Höhenloipen für klassische und Carvingzüge und eine Rodelbahn durch den Winterwald. Zahlreiche Hütten und Sonnenterrassen laden zum Genießen der Südtiroler Küche ein. Bereits Mitte September beginnen am Schnalstaler Gletscher die Trainingseinheiten von international bekannten Skiassen. Die Wintersaison beginnt somit Mitte September und endet Anfang Mai.

Das Wandergebiet am Schnalstaler Gletscher
Im Sommer sind die Schnalstaler Gletscherbahn und die Umlaufbahn Lazaun geöffnet.

Der Schnalstaler Gletscher ist in der warmen Jahreszeit ein beliebtes Ziel für hochalpines Wandern in Südtirol. Herausfordernde Touren führen auf die Weißkugel, die Finailspitze oder den prächtigen Hochgipfel Similaun in der Nähe der Fundstelle von Ötzi. Auch das Hintere Eis verspricht einen wunderbaren Sonnenaufgang am Gipfel.
Mit der Lazaun-Umlaufbahn erreichen Sie in etwa 4 Minuten bequem und geschützt die Lazaun-Bergstation. Hier oben trifft man auf eine ganz eigene alpine Flora und Fauna, denn die Lazaun-Hochebene ist geprägt von der Kraft der Gletscher und einem Hochmoor. Wer mehr Unterhaltung sucht, kann sich vor Ort Mountaincarts mieten, die für eine actionreiche Abfahrt
sorgen.

Anfahrtsbeschreibung

Naturns - Schnalstal - Kurzras

Parken

auf dem Parkplatz vor Kurzras, im Sommer kostenpflichtig, unbewacht; im Winter kostenlos, unbewacht

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Überlandlinie SAD Nr. 261 bis Kurzras

Öffnungszeiten: 19. September 2020 - 8. Mai 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
09:00 - 16:30
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!