Veranstaltungen Wetter Webcams
Darum sollten Sie einen Baum umarmen!
zurück

Darum sollten Sie einen Baum umarmen!

Jeder hetzt von einem Termin zum nächsten. Sie brauchen Entspannung? Dann weg mit dem Smartphone und her mit der Entschleunigung. Die finden Sie am Vigiljoch.

Der Alltag ist stressig, das Leben wird immer hektischer. Entspannen fällt heute zunehmend schwerer. Dabei reichen schon zehn Minuten im Grünen aus, um vermehrt Glückshormone auszuschütten, Stress abzubauen und die Abwehrkräfte zu stärken. Ist das nicht super?

Durch das Smartphone ist man immer und überall erreichbar, doch genau das sorgt dafür, dass wir heutzutage immer gestresster sind. Wer sich wie in einem Hamsterrad fühlt, der sollte bewusst Momente finden, um Inne zu halten, seine Gedanken schweifen zu lassen und die Umgebung wieder bewusster wahrzunehmen. Entschleunigung eben. Und wo ginge das besser, als am Vigiljoch?

Schon die Fahrt aufs Hochplateau oberhalb von Lana ist nahezu Meditation. Die Kabinentür der Vigiljoch-Seilbahn schließt sich, Sorgen und Stress bleiben draußen. Acht Minuten, und schon sind Sie auf 1.486 Metern und dem hektischen Treiben entflohen.
Aktiv-Wandern-Lana und Umgebung-ps[3]
mgm-alex-filz-ultental-2017-42
DAS VIGILJOCH IST EIN WAHRER GEHEIMTIPP FÜR ENTSCHLEUNIGUNG. SO VIEL RUHE GIBT ES HIER OBEN, SO VIEL UNBERÜHRTE NATUR ZWISCHEN LÄRCHENWÄLDERN, ALMWIESEN, HEILQUELLEN UND DEM PANORAMABLICK BIS WEIT IN DIE DOLOMITEN.
Schon gewusst, dass das Vigiljoch zum großen Teil als Quellgebiet unter Schutz steht? Seit den 60er Jahren wird das Wasser der 14 Vigiljocher Quellen nämlich als Meraner Mineralwasser abgefüllt. Genießen Sie auf der Wanderung also gerne mal einen Schluck frisches Quellwasser. Und was Sie hier oben noch unbedingt machen sollten? Waldbaden. Eintauchen in das grüne Meer der Bäume.

Atmen Sie den harzigen Duft der Lärchen ein, lassen Sie Ihre Gedanken schweifen und tanken Sie neue Energie. Lassen Sie die Natur des Vigiljochs auf sich wirken und machen Sie bewusst gar nichts. Wandern Sie einfach durch die Natur, ziehen Sie Ihre Schuhe aus und spüren Sie das Gras unter Ihren nackten Füßen. Besonders erfrischend: waten Sie durchs eiskalte Bachbett!

Es ist so einfach. Nehmen Sie sich Kinder als Vorbild – die Meister der Entschleunigung. Wenn Kinder etwas machen, dann gehen sie darin komplett auf. Sie sind mit voller Konzentration und ohne Ablenkung bei der Sache. Etwas, was Erwachsene nahezu vergessen haben.

Übung 1:
Konzentrieren Sie sich und atmen Sie die frische Luft tief ein. Spüren Sie, wie die Luft Ihren Bauch ausfüllt und mit frischer Energie versorgt. Atmen Sie langsam und stark aus und wiederholen Sie diese Übung etwa zwanzig Mal. Sie werden merken, allein das konzentrierte Atmen und die frische Luft werden Ihnen zu mehr innerer Ruhe verhelfen.

Übung 2:
Auch wenn es dämlich klingt: umarmen Sie einen Baum. Spüren Sie seine raue Haut und atmen Sie seinen harzigen Duft ein. Kaum zu glauben, doch der Baum gibt Ihnen Energie. Wer’s nicht glaubt: Probieren geht über Studieren!

Tipps für Zuhause:
Leider können wir nicht immer gleich in Urlaub gehen, wenn wir Entschleunigung brauchen. Daher haben wir einige Tipps für Zuhause:

  1. Nehmen Sie sich bewusst Zeit für Dinge, die eigentlich zum Alltag gehören und nebenbei erledigt werden, z.B. Wäsche aufhängen: Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie spüren. Die Kälte der nassen Kleidung, die Feuchtigkeit auf den Händen, den herrlichen Duft frischer Wäsche.
  2. Sie stehen an einer roten Ampel? Wunderbar! Da sie die Situation nicht ändern können, lassen Sie Ihre Gedanken für einen Moment schweifen. Denken Sie bewusst darüber nach, was Ihnen an diesem Tag Positives widerfahren ist, anstatt sich darüber aufzuregen, dass es länger dauert.
  3. Genießen Sie jeden Bissen und jeden Schluck Ihrer Mahlzeiten bewusst. Essen Sie langsam und achtsam. Konzentrieren Sie sich auf die Geräusche beim Kauen und die Gerüche des Gerichtes.
Und zu guter Letzt: Denken Sie hin und wieder an Ihren letzten Urlaub in Südtirol…
Wandertipps in Lana und Umgebung
Wandertipps in Lana und Umgebung
Vom Skulpturenwanderweg bis zur Five-Fingers-Wanderung
mehr lesen
Hygge auf dem Vigiljoch
Hygge auf dem Vigiljoch
Auch der Winter auf dem Vigiljoch ist einen Besuch wert. Im Winterwald wird’s hyggelig.
mehr lesen
Entschleunigung bei der Vollmond Meditation
Entschleunigung bei der Vollmond Meditation
Meditation in den 7 Gärten des Kränzelhofes im Sommer
mehr lesen
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!
Der Sinn für Hygge in Südtirol
In Südtirol haben wir es vielleicht nie Hygge genannt, aber zweifelsohne haben wir Hygge immer schon gelebt.
...
Der Sinn für Hygge in Südtirol