Ausstellung - Through Textile

Begriffe im textilen Durchblick. Ausstellung der Brixner Künstlerin Maria Stockner.

Die Stoffinstallation - Tüll, Baumwolle, Wolle und Seide - der Künstlerin Maria Stockner inspiriert sich an einer Textgrafik von Peter Fellin*, in der er die Frage aufwirft, ob es überhaupt von Wichtigkeit sei, „etwas sagen zu wollen, wenn die zeitliche Gegebenheit nicht vorhanden ist“. Der geeignete Zeitpunkt für Erziehung und verantwortungsvolles Handeln ist wesentlich, oder vielleicht doch nicht?In „through TEXTile“ versucht die Brixnerin Maria Stockner eben dieser Frage nachzuspüren und sprachliche Botschaften und textile Elemente übereinander zu schichten, so wie Erfahrungen in der Chronologie eines Lebens einander überlagern.

*Die Textilarbeit „through TEXTile“ von Maria Stockner ist eine Hommage an den Meraner Künstler Peter Fellin, der im September dieses Jahres seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.

Im Rahmen der Veranstaltung "Die Erde als Leihgabe".

Eröfffnung: 11.09.2020 um 18.00 Uhr.
Termine
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!