Interaktive Karte

Freilichtspiele Lana "Der Selbstmörder"

Freilichtspiele Lana "Der Selbstmörder". Eine Komödie von Nikolai Erdmann, Regie: Steffi Nagler, Kapuzinergarten Lana, 21.00 Uhr (Kartenreservierung via Mail karten@freilichtspielelana.eu oder +39 349 739 660 9 von 8.00-11.00 und 14.00-18.30 Uhr).

Zu Beginn geht es um die Wurst, um die Leberwurst. Der arbeitslose Simon versucht nachts heimlich ein Stück Leberwurst in der Küche zu essen. Seine Frau deutet diesen nächtlichen Heißhunger falsch, sie meint aus Scham über seine Arbeitslosigkeit begehe ihr Mann Selbstmord. So scheucht sie Nachbarn auf, Simon findet Gefallen an dem Selbstmordgedanken und bald schon stehen unterschiedliche Lobbyisten vor der Tür, um den Selbstmörder für ihre Sache zu gewinnen und die Komödie nimmt ihren Lauf. Die Freilichtspiele Lana knüpfen mit diesem Werk an das letztjährige Stück Dürrenmatts "Romulus der Große" an und zeigen eine Satire voller Situationskomik, die man durchaus auch als ironische Auseinandersetzung mit der heutigen Gesellschaft verstehen kann,
Termine