Tage der Architektur Südtirol 2020: Die Magie der Vielfalt (25.-27.09.)

Südtirol ist geprägt von sehr unterschiedlichen Typologien und Baustilen, die durch Geschichte und Kultur entstanden sind. Wer sich mit Architektur und Stadtplanung befasst, muss auf die geografischen und geologischen Gegebenheiten eingehen, sich mit den Orten und der Landschaft auseinandersetzen, in denen die Gebäude stehen und den Dialog zwischen diesen suchen.

Während der Tage der Architektur 2020 werden 3 Tage lang 10 Touren in ganz Südtirol angeboten, an denen Bauten, die die Umgebung prägen, besichtigt und deren Entstehungsgeschichte angehört werden.

Geführte Tour 5 (zu Fuß und Privatauto): Zu Gast in der Stadt und auf dem Land.
Mit der Entwicklung Merans zur Weltkurstadt entstehen bis zum Ersten Weltkrieg prächtige Hotelbauten, die das Stadtbild bis heute prägen. Die Nachbargemeinden wachsen in den Nachkriegsjahren zu Tourismusorten heran und erhalten ein gänzlich neues Ortsbild. Die Tour zeigt in einem Rundgang historische und neue Hotels in der Innenstadt von Meran und führt zu zwei Hotelbauten in den Nachbarorten Dorf Tirol und Hafling.
Preis: € 20,00. Begleitung: Arch. Angelika Margesin und Arch. Magdalene Schmidt.

Info und Buchung (ab 27.08.2020): Architekturstifung Südtirol, Tel. +39 0471 301751, info@tagederarchitektur.it, www.tagederarchitektur.it
Termine
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!