Veranstaltungen Wetter Webcams
Skifahren im Passeiertal
Schneesicheres Skivergnügen von Anfang Dezember bis Ostern
Skifahren im Passeiertal

Skifahren im Passeiertal

Schneesicheres Skivergnügen von Anfang Dezember bis Ostern

Gleich zwei Skigebiete – beide abwechslungsreich und hervorragend bewertet – sorgen im Passeiertal für ungetrübten Pistenspaß. Pfelders und Ratschings-Jaufen sind bei Einsteigern und Könnern gleichermaßen für ihre Schneesicherheit, Pistenqualität und Naturkulisse bekannt. Das sanft-mobile Pfelders ist Bergdorf und Skigebiet in einem und begeistert mit 18 Pistenkilometern und gemütlichen Hütten vor allem Familien und Genussfahrer. Im Skigebiet Ratschings-Jaufen gleich hinter dem Jaufenpass finden Skifahrer sonnenüberflutete Hänge, 25 km Abfahrtspisten und einen tollen Funpark für Snowboarder. Regelmäßig trainieren im Skigebiet Pfelders auch Top-Athleten wie Ted Ligety oder Felix Neureuther, die sich hier in schneesicheren Höhen von 1.600 bis 2.500 m ü.d.M. bis in den späten Frühling hinein austoben.
Passeiertal
Messpunkte
Schneehöhe
Wetter
Neuschnee
Grünboden
Schneehöhe 0 cm
Wetter
11,0°C
Neuschnee 0 cm
Pfelders Karjoch
Schneehöhe 0 cm
Wetter
8,0°C
Neuschnee 0 cm
Pfelders Dorf
Schneehöhe 0 cm
Wetter
12,0°C
Neuschnee 0 cm
Lifte
Typ
Skilift Kleinskilift

Der Schlepplift Gampen befindet sich im Tal auf der Sonnenseite in Richtung Zeppichl und bietet Zugang zu zwei flachen, breiten Pisten (blau) – ideal für Anfänger. Am Gampenlift befinden sich noch für unsere kleinen Gäste ein kleiner Kinderpark mit einem 50 m langen Förderband und eine kleine Familienrodelbahn.

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51

Pfelders ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Die Kombibahn Grünboden bringt Bergfreunde auf 2.000 m, dort kann das
neue Steinlabyrinth mit einem Teich, mehreren Aussichtspunkten und zahlreichen, imposanten Felsblöcken erkundet werden. Ausgehend vom Steinlabyrinth führt der beliebte Panoramaweg weiter zu verschiedenen Almen, die über die Sommermonate bewirtschaftet sind und Gäste mit traditionellen Köstlichkeiten verwöhnen.



Letzte Änderungen: 12.09.2018 10:01

Vom malerischen Ort Saltaus starten die Hirzer Seilbahnen von April bis November auf 1.980m. In nur wenigen Minuten werden 1.490 Höhenmeter mit zwei Seilbahnen bewältigt.
Es gibt genügend Parkplätze an der Talstation. Natürlich ist es möglich an der Mittelstation auszusteigen bzw. einzusteigen. An der Bergstation - Klammeben - angekommen erstreckt sich nicht nur das Hirzer Hochplateau mit den zahlreichen Wanderungen von Alm zu Alm sondern das Meraner Becken mit den Seitentälern liegt dem Wanderer vor den Füßen. Die Gastwirte bzw. die Almwirte warten mit zahlreichen Spezialitäten von der Alm auf den Besuch der Wanderer. 

Gastfreundlichkeit wird auf dem Wanderparadies Hirzer groß geschrieben. Dank der Seilbahn gibt es auch die Möglichkeiten hochalpine Wanderungen durchzuführen. So lockt die Hirzerspitze so manchen erfahrenen Bergsteiger in die Höhe. 

Auch die E5-Wanderer können das Teilstück St. Martin - Pfandleralm - Hirzer Hütte durch die Fahrt mit der Hirzer Seilbahn abkürzen. Besonderes Highlight auf dem Hirzer Hochplateau und bei der Hirzer Seilbahn sind die Tallner Sunntige.

 

Preise Sommer 2018

Saltaus - Klammeben (beide Bahnen)

ERWACHSENE
· Berg- und Talfahrt: 16,00 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 18,00 €)                      
· Einfache Fahrt: 10,50 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 11,50 €)

KINDER 6-16 Jahre
· Berg- und Talfahrt: 9,00 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 10,00 €)                       
· Einfache Fahrt: 6,50 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 7,50 €)

Saltaus - Prenn oder Prenn - Klammeben (eine Bahn)

ERWACHSENE
· Berg- und Talfahrt: 10,50 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 11,50 €)                      
· Einfache Fahrt: 6,50 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 7,50 €)                         

KINDER 6-16 Jahre
· Berg- und Talfahrt: 6,50 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 7,50 €)                       
· Einfache Fahrt: 4,00 € mit Gästekarte (ohne Gästekarte 5,00 €)

Fahrräder:
· Einfache Fahrt (nur Saltaus - Mittelstation Prenn) 6,00 €
· Ab 14.00 Uhr werden die Fahrräder kostenlos befördert

Kinder bis zu 6 Jahren in Begleitung der Eltern sowie Invaliden (100% Invalidität) mit gültigem Ausweis fahren kostenlos.

Hunde: frei (Maulkorbpflicht)

Saisonkarte: 200,00 €

Besondere Preisermäßigungen anlässlich der "Tallner Sunntige" (jeder erste Sonntag im Monat von Mai bis Oktober).
 

> weitere Infos

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:53
Sessellift 4er Sessellift kuppelbar

Ein kuppelbarer 4er Sessellift mit Wetterschutzhaube und Sitzheizung bringt alle Skifahrer auf das 2.502 m hohe Karjoch! Im Bereich "obere Böden" kamen im Winter 2014/15 zwei Pisten hinzu, die gewährleisten, dass bei Trainingsaufenthalten von zahlreichen Mannschaften aus dem In- und Ausland und bei Skirennen der Publikumsverkehr uneingeschränkt weiterfunktionieren kann.

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51
Skilift Kleinskilift

Der Schlepplift Zeppichl verbindet die Gampenpiste mit den Zeppichl Höfen auf 1660 m. Hier befinden sich weitere Gastbetriebe in Pfelders. Die Verbindungspiste von Zeppichl zum Gampenlift ist breit und einfach (blau).

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51
Pisten
Schwierigkeit Schw.
Länge
Höhenmeter hm
Gampen
blau
0,4 km
76 m
präpariert beleuchtet

Anfängerpiste

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:53
Grünboden I
rot
3,0 km
394 m

Schwierige Piste

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51
Grünboden II
rot
2,0 km
386 m

Mittelschwere Piste am Nordhang

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51
Karjoch
rot
3,0 km
310 m

Mittelschwere Piste

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:53
Obere Böden I
rot
3,0 km
194 m

Mittelschwere Piste

Letzte Änderungen: 13.09.2018 08:11
Obere Böden II
rot
1,0 km
199 m

Mittelschwere Piste

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:53
Verbindungspiste Lärchenwald
blau
0,8 km
94 m

Verbindungspiste vom Gampenlift zum Grünbodenexpress

Letzte Änderungen: 12.09.2018 10:01
Wand
schwarz
1,0 km
146 m

Sehr schwierig

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51
Zeppichl
blau
1,0 km
62 m
präpariert

Leichte Piste für Anfänger

Letzte Änderungen: 12.09.2018 10:01
Langlaufen
Länge
Höhenmeter
Langlaufloipe Innerhütt
5,1 km
präpariert beleuchtet

Die Langlaufloipe Innerhütt kurz vor Pfelders, liegt zwischen schneebedeckter Berglandschaft, silbergrünen Fichten und ist ein pures Vergnügen für Groß und Klein! Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können die insgesamt 5 km lange Loipe in traumhafter Umgebung genießen (Skating und Klassisch möglich). Es können zwei Distanzen gelaufen werden: einmal die leichte Runde oder die mittelschwere Runde. Die Langlaufloipe Innerhütt bietet einmal wöchentlich (donnerstags) abendliches Nachtlanglaufen von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Direkt am Beginn der Loipe befindet sich das Gasthaus Innerhütt, wo Sie sich jederzeit mit einer kräftigen Mahlzeit oder einem würzigen Jagertee aufwärmen können.

Kosten: Tageskarte 4,00 € - Saisonkarte: 25,00 €

Letzte Änderungen: 13.09.2018 08:11
Langlaufloipe Lazinser Tal
11,1 km
präpariert

Überaus romantisch und ein einzigartiges Naturschauspiel ist die Langlaufloipe ins Lazinser Tal. Zwischen schneebedeckten Berglandschaften und silbergrünen Fichten verläuft die 12 Kilometer lange Loipe, welche drei verschiedene Varianten anbietet: eine leichte Runde mit 7 Kilometern sowie zwei mittelschwere Runden von 5,5 und 12 Kilometern. Besonders geeignet ist die Strecke für Anfänger und Kinder, da der zu bewältigende Höhenunterschied sehr gering ist. Die Loipe wird für klassischen Stil und Skating in einer angenehmen Breite täglich bestens gespurt. Sie weist mehrere sehr leichte, aber auch einige mittelschwere bis schwere Teilstücke auf. Es wird keine Gebühr für die Benutzung der Loipe verlangt.

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:53
Langlaufloipe Walten
2,2 km

Ein naturnahes Wintererlebnis in herrlicher Winterlandschaft! Die 7 Kilometer lange Loipe in Walten ist für alle sportbegeisterten Langläufer, wobei im klassischen als auch im Skating Stil gelaufen werden kann. Durch Beratung einiger Langlaufexperten wird versucht, eine optimale Loipenpräparierung zur Verfügung zu stellen. Wer gerne Langlaufen möchte, aber keine Ausrüstung besitzt, der kann sich das Material im Auerhof ausleihen.

Länge: ca. 7 km 
Höhenunterschied: 137m
Tiefster Punkt: 1324m 
Höchster Punkt: 1461m
Stil: Klassisch und Skating 

Verleih Langlaufausrüstung direkt beim Auerhof.
Die Loipe kann kostenlos genutzt werden.

Benützung auf eigene Gefahr!

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:53
Rodelbahnen
Länge
Höhenmeter hm
Familienrodelbahn Pfelders
0,5 km
50 m
präpariert

Ausgangsort: Pfelders

Pistenlänge: 0,45 km

Höhenlage: 1.600 m

Höhenunterschied: 450 m

Beleuchtete Rodelbahn: nein

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufstiegshilfe: ja

Gehzeit: 20 Minuten

Preis: kostenlos

Mondscheinrodeln: ja

Naturrodelbahn: ja

Kinderfreundliche Abfahrten: ja

Verlauf: Kurz hinter dem Zielraum des Gampenliftes gibt es parallel zur Skipiste eine breite und rund 450m lange Rodelbahn für Kinder und Familien.

Letzte Änderungen: 12.09.2018 10:01
Kinderrodelbahn Walten
0,5 km
100 m
präpariert

Ausgangsort: Walten, STOCKIT Winterpark

Pistenlänge: 0,2 km

Höhenlage: 1.350 m

Höhenunterschied: 50 m

Beleuchtete Rodelbahn: nein

Schwierigkeitsgrad: leicht

Aufstiegshilfe: ja

Preis: kostenlos

Naturrodelbahn: ja

Kinderfreundliche Abfahrten: ja, ideal für Familien mit Kleinkindern, direkt am Start der Langlaufloipe.

Letzte Änderungen: 11.09.2018 13:51
Rodelbahn Pfelders (Grünbodenhütte)
3,5 km
400 m
präpariert

Von der Grünbodenhütte im Skigebiet Pfelders im Passeiertal führt die familienfreundliche Rodelbahn auf einer Strecke von 3,5 Kilometern hinab zur Talstation. Auf der Naturrodelbahn werden talabwärts 400 Höhenmeter zurückgelegt. Der Aufstieg bis zur rustikalen Almhütte erfolgt entweder zu Fuß oder mit der Seilbahn. Das idyllische Kleindorf Pfelders mit verkehrsberuhigtem Zentrum verzaubert unter einer Schneedecke.

Ausgangsort: Pfelders, Grünbodenhütte

Pistenlänge: 3,5 km

Höhenlage: 1.600 m

Höhenunterschied: 400 m

Beleuchtete Rodelbahn: nein

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufstiegshilfe: ja

Preis: evtl. Karte der Grünboden-Express

Mondscheinrodeln: ja

Naturrodelbahn: ja

Kinderfreundliche Abfahrten: ja

Verlauf: Mit dem Sessellift oder zu Fuß zur Grünbodenhütte. Von dort aus startet die Naturrodelbahn bis ins idyllische Dörflein Pfelders.

Letzte Änderungen: 12.09.2018 10:01
Rodelbahn Platt
0,3 km
62 m

Ausgangsort: Ulfaser Straße

Pistenlänge: 0,7 km

Höhenlage: 1.200 m

Höhenunterschied: 700 m

Beleuchtete Rodelbahn: nein

Schwierigkeitsgrad: schwer

Aufstiegshilfe: nein

Gehzeit: 45 Minuten

Preis: kostenlos

Mondscheinrodeln: nein

Naturrodelbahn: ja

Worldcupbahn: ja

Kinderfreundliche Abfahrten: nein

Verlauf: Vom Starthäuschen an der Ulfaser Straße (oberhalb des Dorfes) über den oberen Teil der ehemaligen Weltmeisterschaftsstrecke ziemlich steil rund 700m hinunter nach Platt (zwei Unterführungen)

Letzte Änderungen: 12.09.2018 10:01
Winter im Passeiertal
Winter im Passeiertal
Buchen Sie Ihren Urlaub im Passeiertal
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub